RTL Living Programm

Was bietet RTL Living? Bei diesem Kanal dreht sich alles um Essen und Trinken, Genuss, Design, Mode, Lifestyle, Einrichtung und Reisen. Beliebte Sendereihen aus dem RTL- und VOX-Programm wie "...weiter lesen

Programm-Überblick für RTL Living

Vormittag
Nachmittag
Abend
Nacht

RTL Living - Der Lifestyle-Sender

Hinter dem Angebot von RTL Living steht die Mediengruppe RTL Deutschland, die mit RTL Crime und Passion weitere Pay-TV-Kanäle veranstaltet. Das Kölner Unternehmen betreibt zudem die Free-TV-Sender RTL, RTL II, Super RTL, VOX und n-tv. RTL Living ist via Kabel, Satellit und IPTV zu empfangen und auch in einer HD-Variante erhältlich. Sendestart war am 27. November 2006.


Das TV-Programm von RTL Living

Bei diesem Spartenprogramm dreht sich alles um Reisen, Kochen, Wohnen, Garten, Umwelt und Lifestyle. Wiederholungen von Sendereihen aus dem RTL- und VOX-Programm wie "Schmeckt nicht, gibt's nicht" mit Tim Mälzer, "Das perfekte Dinner", "Goodbye Deutschland", "Mein Garten", "Auf und davon – Mein Auslandstagebuch", "Wissenshunger" oder "mieten, kaufen, wohnen" werden ergänzt durch Deutschland-Premieren internationaler Produktionen. Dazu gehören beispielsweise die britischen Sendereihen "Heilpflanzen - Wellness aus dem eigenen Garten" und "Galapagos" mit dem Naturforscher David Attenborough. Auch die kanadische Abenteuerreihe "Descending: Abenteuer Tauchen", die Dokumentarreihe "Fish Fight mit Hugh Fearnley-Whittingstall", die britische Lifestyle-Reihe "Amazing Spaces - Große Ideen für kleine Räume" und die Model-Castingshow "The Face mit Naomi Campbell" stehen auf dem Programm. Weitere Sendereihen sind die Doku-Serien "Wissen, was man isst", "Secrets of the Royal Nursery - Hier werden Könige geboren" und "Departures- Abenteuer Weltreise". Auch die US-Talkreihe "Inside the Actors Studio" mit James Lipton gehört zum Angebot.


Spitzenköche bei RTL Living

Das Thema Kochen wird bei RTL Living groß geschrieben. Dazu gehören Sendereihen mit Starköchen wie Jamie Oliver, Heston Blumenthal, Michel Roux, Nigella Lawson und Eckart Witzigmann. In deutscher Erstausstrahlung zu sehen ist die Doku-Reihe "Jamie and Jimmy's Food Fight Club" mit Jamie Oliver und Jimmy Doherty. Die beiden britischen Starköche wollen darin beweisen, dass die britische Kochtradition durchaus gegen die köstlichen Spezialitäten Europas bestehen kann. Für die Doku-Reihe "Zu Gast bei Jamie Oliver" begibt sich Oliver auf kulinarische Entdeckungsreise durch Großbritannien. In "Hestons Festmahle" nimmt Heston Blumenthal die Zuschauer mit auf eine kulinarische Reise in die Vergangenheit. "Zu Gast im Ikarus" mit Eckart Witzigmann bietet Einblicke in die Welt der Spitzengastronomie. In jeder Sendung kommt ein Starkoch in das bekannte Restaurant "Ikarus – Hangar 7" am Salzburger Flughafen, um der Küche des Ikarus einen Monat seine persönliche Note zu verleihen. Weitere Reihen sind "Kochen wie Heston Blumenthal", "Nigellas Kitchen - Kochen für Familie und Freunde", "Michel Roux: Der Restaurant-Trainer", "Nigellas Leckerbissen", "Lorraine Pascale: Kochen leicht gemacht!", "Glamour Puds: Naschen wie die Stars" und "Nimm Drei: Hugh's geniale Rezepte" mit Hugh Fearnley-Whittingstall.


Wie empfange ich RTL Living?

RTL Living kann via Satellit über den Pay-TV-Anbieter Sky empfangen werden. Der Abo-Sender ist außerdem in den kostenpflichtigen Programmpaketen der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland, Unitymedia und Kabel BW sowie bei T-Entertain, dem IPTV-Angebot der Deutschen Telekom, enthalten. Schweizer Zuschauer können RTL Living über UPC Cablecom, Zuschauer aus Österreich über UPC Austria abonnieren.


Kontakt

  • RTL Living
  • RTL Television GmbH
  • Picassoplatz 1
  • 50679 Köln
  • Deutschland

  • E-Mail: info@rtl-living.de
  • Web: http://rtl-living.rtl.de
  • Tel.: +49 (0)221 456-0