Zitronensaft - DER Trick gegen verfärbte Tupperware und Plastikbehälter!

10.07.2024 um 16:30 Uhr
    Verschiedene bunte Plastikschüsseln und -behälter mit Deckeln in Grün, Gelb und Blau auf einem weißen Untergrund. | © Adobe Stock/ Make_story Studio ©Adobe Stock/ Make_story Studio

    Wer kennt das nicht? Nach dem Genuss eines leckeren Tomatensalates oder einer Currysuppe bleiben unschöne Verfärbungen in unseren Tupperware- und Plastikbehältern zurück. Diese Verfärbungen sind nicht nur optisch ein Ärgernis, sondern können auch den Eindruck erwecken, dass die Behälter nicht sauber sind. Aber keine Sorge, es gibt eine einfache und natürliche Lösung für dieses Problem: Zitronensaft!

    Warum verfärbt sich Tupperware?

    Verfärbungen in Plastikbehältern entstehen meist durch das Einwirken von stark pigmentierten Lebensmitteln wie Tomaten, Karotten oder Curry. Die Pigmente dringen in die Oberfläche des Plastiks ein und hinterlassen hartnäckige Flecken. Herkömmliches Spülmittel und Spülmaschinen können oft nicht alle Verfärbungen entfernen, weshalb alternative Methoden gefragt sind.

    Alleskönner Zitrone: Effektive Unterstützung für die Gesundheit. Natürliche Pflege für Haut und Haar. Für ein nachhaltiges und sauberes Zuhause Taschenbuch bei Amazon*

    Nicht nur lecker, auch gesund: 4 Fakten über Zitronen

    Zitronensaft als natürlicher Reiniger für Tupperware

    Zitronensaft ist ein wahres Wundermittel im Haushalt. Die in Zitronen enthaltene Zitronensäure hat eine starke Reinigungskraft und kann Verfärbungen effektiv lösen. Darüber hinaus ist Zitronensaft umweltfreundlich und eine natürliche Alternative zu chemischen Reinigungsmitteln. So kannst du deine Tupperware nicht nur effektiv reinigen, sondern tust auch der Umwelt etwas Gutes.

    So entfernst Du Verfärbungen aus Plastikbehältern mit Zitronensaft

    Um deine verfärbten Plastikbehälter wieder strahlend sauber zu bekommen, brauchst du nur ein paar einfache Schritte zu befolgen:

    1. Zitronensaft vorbereiten: Presse eine frische Zitrone aus oder verwende fertigen Zitronensaft aus dem Supermarkt. Achte darauf, dass der Saft frisch und ohne Zusatzstoffe ist.

    2. Behälter einreiben: Reibe die verfärbten Stellen großzügig mit Zitronensaft ein. Du kannst dafür auch eine halbe Zitrone direkt verwenden und damit die Flecken abreiben.

    3. Einwirken lassen: Lasse den Zitronensaft etwa 15-30 Minuten einwirken. Bei besonders hartnäckigen Flecken kannst du die Einwirkzeit auch verlängern.

    4. Abspülen und nachreinigen: Spüle den Behälter gründlich mit warmem Wasser ab und reinige ihn anschließend wie gewohnt mit Spülmittel. Bei Bedarf kannst du den Vorgang wiederholen, bis die Verfärbungen vollständig verschwunden sind.

    Weitere Tipps und Tricks zur Reinigung von Tupperware

    • Sonnenlicht nutzen: Zitronensaft und Sonnenlicht sind ein unschlagbares Duo gegen Verfärbungen. Stelle den mit Zitronensaft behandelten Behälter für einige Stunden in die Sonne. Die Kombination aus Zitronensäure und UV-Strahlung verstärkt die Reinigungskraft.

    • Natron als Ergänzung: Bei besonders hartnäckigen Flecken kannst du zusätzlich Natron verwenden. Streue etwas Natron auf die mit Zitronensaft behandelten Stellen und lasse die Mischung einwirken, bevor du den Behälter abspülst.

    Viel Spaß beim Ausprobieren!

    *Affiliate-Link

    Vielleicht auch interessant: