Sonnenbaden: So bekommst du die perfekte Sommerbräune

15.06.2023 um 09:52 Uhr
    Sonnenbaden: So bekommst du die perfekte Sommerbräune | ©  Getty Images / Manuel Arias Duran So bekommst du den perfekten Sommer-Teint | © Getty Images / Manuel Arias Duran

    Der Sommer ist da und es ist Zeit, ordentlich Sonne zu tanken. Aber bevor du dich einfach in die pralle Mittagssonne legst, gibt es ein paar Dinge, die du beachten solltest, um eine perfekte und auch gesunde Bräune zu bekommen. In diesem Artikel geben wir dir Tipps und Tricks, wie du dein Sonnenbad optimal nutzen kannst. Los geht's!

    So gestaltest du das perfekte Sonnenbad

    • Die richtige Tageszeit wählen: Die richtige Tageszeit ist entscheidend für ein gesundes Sonnenbad. Am besten ist es, sich frühmorgens oder am späten Nachmittag zu bräunen. Dann sind die Sonnenstrahlen nicht so intensiv. Die Mittagssonne sollte vermieden werden, da sie zu dieser Zeit am stärksten ist und zu starkem Sonnenbrand führen kann.
       
    • Verwende einen geeigneten Sonnenschutz: Auch wenn du braun werden möchtest: Es ist wichtig, deine Haut vor schädlichen UV-Strahlen zu schützen. Wähle deshalb ein Sonnenschutzmittel mit dem richtigen Lichtschutzfaktor (LSF), der deinem Hauttyp entspricht. Trage ihn großzügig auf alle unbedeckten Hautpartien auf und vergiss nicht, ihn regelmäßig nach dem Schwimmen oder Schwitzen erneut aufzutragen.
       
    • Eine gesunde Bräune ist ein stufenweiser Prozess:
      Eine gesunde Bräune ist ein langsamer Prozess. Beginne mit kurzen Sonnenbädern von etwa 10-15 Minuten pro Seite und erhöhe die Zeit nach und nach. Übermäßige Sonnenbäder können zu starkem Sonnenbrand und vorzeitiger Hautalterung führen, also sei geduldig und nimm dir genug Zeit, um braun zu werden.
       
    • Feuchtigkeitspflege:
      Beim Sonnenbaden verliert die Haut Feuchtigkeit. Deshalb ist es wichtig, sie nach dem Sonnenbad mit Feuchtigkeit zu versorgen. Verwende eine reichhaltige After-Sun-Lotion oder Aloe-Vera-Gel, um die Haut zu beruhigen und mit Feuchtigkeit zu versorgen. Das hilft auch, die Bräune länger zu erhalten.
       
    • Augen und Lippen schützen:
      Vergiss nicht, auch deine Augen und Lippen zu schützen. Trage eine Sonnenbrille mit UV-Schutz, um deine Augen vor schädlichen Strahlen zu schützen. Verwende auch einen Lippenbalsam mit Sonnenschutz, um deine Lippen vor Austrocknung und Sonnenbrand zu bewahren.
       
    • Trinken ist das A und O:
      Achte darauf, dass dein Körper während des Sonnenbadens ausreichend hydriert ist. Trinke viel Wasser, um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen und deinen Körper kühl zu halten. Eine gute Flüssigkeitszufuhr hilft auch, die Haut gesund zu erhalten und eine gleichmäßige Bräunung zu fördern.

    Mit diesen Tipps bist du bestens auf dein nächstes Sonnenbad vorbereitet. Vergiss aber nicht, dass der Schutz deiner Haut immer oberste Priorität haben muss. Achte auf die Signale deines Körpers und höre auf, wenn du genug Sonne abbekommen hast, um mögliche Schäden zu vermeiden. Genieße die Sonne verantwortungsvoll und freue dich über deine Sommerbräune!