• Home

Sommerurlaub 2024: Diese 3 Orte an der Ostsee sind noch völlig unbekannt!

04.06.2024 um 14:00 Uhr
    Seebrücke in Kühlungsborn, Mecklenburg-Vorpommern | ©

    Die Ostseeküste zieht mit ihren reizvollen Orten jedes Jahr unzählige Besucher*innen an. Doch abseits der bekannten Touristenrouten verbirgt sich eine Welt voller Geheimnisse und unentdeckter Schätze. Wer auf der Suche nach einem einzigartigen Ostseeerlebnis ist, sollte diese drei versteckten Perlen nicht verpassen!

    Das sind die beliebtesten Reiseziele 2024

    Fernab vom Trubel: 3 Geheimtipps für deinen Ostseeurlaub

    1. Ahrenshoop

    Inmitten des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft liegt das idyllische Ahrenshoop. Bekannt für seine einzigartige Künstlerkolonie und seine atemberaubende Naturkulisse, ist dieses Juwel an der Ostsee ein echter Geheimtipp für Kunstliebhaber*innen und Naturliebhaber*innen gleichermaßen. Schlendere entlang der Küste, erkunde die charmanten Galerien und tauche ein in die inspirierende Atmosphäre dieses einzigartigen Ortes.

    2. Hiddensee

    Versteckt zwischen Rügen und dem Festland liegt die zauberhafte Insel Hiddensee. Mit ihrem autofreien Charme und ihrer unberührten Natur ist sie ein wahres Paradies für Ruhesuchende. Erkunde die idyllischen Dörfer, genieße die spektakulären Sonnenuntergänge und entdecke die vielfältige Vogelwelt im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Hiddensee ist der perfekte Ort, um dem Alltag zu entfliehen!

    3. Kühlungsborn

    Entlang der mecklenburgischen Küste erstreckt sich das Ostseebad Kühlungsborn. Mit seinem feinen Sandstrand, der historischen Bäderarchitektur und dem vielfältigen Freizeitangebot ist es ein wahres Kleinod. Erkunde die Promenade mit ihren gemütlichen Cafés und Restaurants, genieße eine Fahrt mit der historischen Schmalspurbahn "Molli" oder entspanne einfach am Strand und lausche dem beruhigenden Rauschen der Wellen.

    *Affiliate-Link