Rezept: Schneller Johannisbeerkuchen vom Blech

10.03.2023 um 13:46 Uhr
    Johannisbeerkuchen | © gettyimages.de/brebca ©gettyimages.de/brebca

    Nicht zu süß, aber doch zum Vernaschen: Johannisbeeren machen sich im Sommer dank ihrer angenehmen Säure besonders gut im Kuchen. Wenn sich spontan Besuch ankündigt, ist dieses Rezept schnell gemacht und einfach lecker!

    Johannisbeeren sind gesund

    Sie verleihen dem Kuchen das Gewisse Etwas und pur sind Johannisbeeren (egal ob rot, weiß oder schwarz) soagr richtig gesund. Sie sind reich an Vitamin C und liefern wichtige Nährstoffe wie Kalium und Eisen. Die kleinen Beeren sind außerdem recht kalorienarm und so ein idealer Snack für Zwischendurch. 

    Einfacher Johannisbeerkuchen vom Blech

    Zutaten:

    • 200 g Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • 450 g frische Johannisbeeren
    • 5 Eier
    • 200 g Zucker
    • 200 g weiche Butter
    • 1 Pck. Vanillezucker
    • 1 Prise Salz
    • 1 Bio-Zitrone
    • 25 g Stärke
    • 40 g Mandelblättchen

    Zubereitung:

    1. Ein tiefes Backblech oder eine große rechteckige Backform mit Backpapier auslegen.
    2. Die Johannisbeeren verlesen, waschen und abzupfen. In einer Schale beiseitestellen.
    3. Die Eier trennen und die Eiweiße schaumig schlagen. Nach und nach die Hälfte des Zuckers einrieseln lassen und anschließend das Eiweiß weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat.
    4. Zitrone heiß waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen.
    5. In der Zwischenzeit den Backofen auf 160 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
    6. In einer großen Rührschüssel die Butter mit dem restlichen Zucker, Salz, Zitronensaft und Zitronenschale vermengen. Nach und nach die Eigelbe unterrühren.
    7. Durch ein Sieb das Mehl, Backpulver und die Stärke zur Butter-Zucker-Mischung geben und alles zu einer homogenen Masse vermengen. Am Schluss das Eiweiß vorsichtig mit einem Teigschaber unterheben.
    8. Nun die Teigmasse auf das Backblach streichen, anschließend die Johannisbeeren auf dem Teig verteilen und am Schluss die Mandelblättchen darübergeben.
    9. Den Kuchen im Ofen ca. 25 Minuten backen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.