• Home

Thriller-Eventserie "Citadel" kommt im April

07.03.2023 um 19:45 Uhr
    Richard Madden und Priyanka Chopra Jones in der Prime Video Serie "Citadel" | © Amazon Prime Video Richard Madden und Priyanka Chopra Jones in der Prime Videos"Citadel" | ©Amazon Prime Video

    Cleverer Spionagethriller mit Starbesetzung und origineller Story: Mit diesen überzeugenden Argumenten geht Prime Video am 28. April an den Start - mit "Citadel".

    In den Hauptrollen zwei sehr bekannte Seriengesichter: Priyanka Chopra Jones, die wir (damals noch nicht mit Musiker Nick Jones verheiratet) als Agentin aus dem FBI-Drama "Quantico" kennen. Und Richard Madden, mit "Game of Thrones" bekannt geworden und mit "Bodyguard" ebenfalls schon die Serienagentenprüfung bestanden. Gut so, denn Prime Videos "Citadel" ist ein Spionagethriller mit SciFi-Elementen und einem internationalen Konzept!

    Mehr zum Inhalt hat Amazon auch schon verraten:

    "Vor acht Jahren fiel Citadel. Die unabhängige globale Spionageagentur, die für die Sicherheit aller Menschen sorgen sollte, wurde von Agenten von Manticore zerstört, einem mächtigen Syndikat, das die Welt aus dem Verborgenen heraus manipuliert. Mit dem Fall von Citadel wurden die Erinnerungen der Eliteagenten Mason Kane (Richard Madden) und Nadia Sinh (Priyanka Chopra Jonas) ausgelöscht, nachdem sie nur knapp mit dem Leben davonkamen. Seitdem leben sie im Verborgenen und bauen sich unter neuen Identitäten ein neues Leben auf, ohne sich ihrer Vergangenheit bewusst zu sein. Bis Mason eines Nachts von seinem ehemaligen Citadel-Kollegen Bernard Orlick (Stanley Tucci) aufgespürt wird, der dringend seine Hilfe benötigt, um Manticore an der Errichtung einer neuen Weltordnung zu hindern. Mason sucht seine frühere Partnerin Nadia auf und die beiden Spione begeben sich auf eine Mission rund um die Welt, um Manticore zu stoppen. Dabei müssen sie sich auch mit ihrer Beziehung auseinandersetzen, die auf Geheimnissen, Lügen und einer gefährlichen, aber unsterblichen Liebe beruht."

    Klingt spannend (und nebenbei noch schön romantisch)? Finden wir auch!

    Zurück zum internationalen Konzept: "Citadel" startet mit Chopra und Madden in den USA, wird aber dann weltweit fortgesetzt und vernetzt mit bereits in Produktion befindlichen oder geplanten Serienstaffeln, die in anderen Ländern gedreht werden und die sich dann zu einem cleveren Ganzen fügen sollen. 

    In Indien entsteht bereits ein weiteres "Citadel" mit zwei der hochbezahltesten Stars des Landes: Varun Dhawan und Samantha Ruth Prabhu. In Italien ist ein Ableger mit Sängerin-Schauspielerin Matilda De Angelis ("The Undoing"). Weitere Produktionen in Spanien und Mexiko sind geplant.