• Home

Netflix: Wird "3 Body Problem" abgesetzt?

28.03.2024 um 17:00 Uhr
    Sea Shimooka schwebt als Sophon vor einem orangeroten Himmel mit Wolken und bleichem Mond in einer Szene aus der Netflix-Serie "3 Body Problem" | © Netflix ©Netflix

    Es wäre dramatisch, wenn das 160-Millionen-Dollar-Epos  tatsächlich nach einer Staffel eingestellt würde. Passiert ist das aber schon bei anderen teuren Serien-Projekten - und die Zahlen nach Start sind so mittel...

    Nach Start letzten Donnerstag ist "3 Body Problem" auf dem zweiten Platz in der Netflix Top 10 gelandet. Zu wenig für so ein kostenintensives Projekt? Die genauen Streaming-Zahlen geben mehr Aufschluss:

    5 Netflix-Serien, die zu früh abgesetzt wurden

    Ein zweiter Platz in den Netflix-Charts ist ja per se nichts Schlechtes - aber für so ein Giga-Projekt nicht ideal. Die genauen Zahlen in "Views" (=gesehene Minuten durch Staffellaufzeit) sehen so aus:

    "3 Body Problem": rund 11 Millionen Views

    Dabei muss bedacht werden, dass die Serie erst Donnerstag gestartet ist und die Views von Montag bis Sonntag gemessen werden. Trotzdem - die ebenfalls gestarteten Netflix-Serien "One Piece" und "Avatar" landeten bei 18,5 bzw. 21,3 Millionen Views in der ersten Woche.

    Serie hier bei Netflix ansehen

    Natürlich hat "3 Body Problem" neben prominentem Macher-Duo - den  "Game of Thrones"-Schöpfern - die Bestseller-Vorlage vom chinesischen Autors Liu Cixin zu bieten:

    Doch im Vergleich mit anderen verfilmten Games oder Büchern  ist diese Vorlage eben nicht ganz so bekannt. Zudem mussten in der esten Staffel die diversen Handlungsebenen, Orte, Protagonist*innen samt komplexer Story erstmal erklärt werden, was ebenfalls Auswirkung auf die Beliebtheit haben kann. Wir erinnern und an Prime Videos "Rad der Zeit", das nach langsamer "Erklär"-Premierenstaffel mit der zweiten Season enorm an Tempo und Popularität zulegte.

    Kommt "3 Body Problem" - Staffel 2?

    Geplant waren auf jeden Fall mehrere Staffeln (3 bis 3) und trotz nicht optimaler Zahlen, wird man bei Netflix erstens sicher noch die Zahlen der nächsten ein bis zwei Wochen abwarten, bevor Entscheidungen gefällt werden. Es ist auch eher wahrscheinlich, dass bei so hoher Investition noch eine zweite Season nachgelegt wird, um dann zum gewünschten Erfolg zu gelangen.

    Aber es wär wie gesagt auch nicht das erste Mal, dass so teure Serien nach einer Staffel eingestellt werden. Schließlich kämpft jeder Streaminganbieter um einen Platz auf dem Markt und kann es sich nicht leisten, Millionen in nicht so erfolgreiche Formate zu investieren.

    Noch gab es keine offizielle Ansage von Netflix. Wir informieren Euch natürlich sofort, wenn es so weit ist.