“Glamorous”: Startet Kim Catrall ihr eigenes "Sex and the City" bei Netflix?

    Glamorous Kim Cattrall Sex and the City Titelbild | © Netflix / HBO Max Madolyn Addisson hat verblüffend viele Ähnlichkeiten zum "Sex and the City"-Charakter Samantha Jones | ©Netflix / HBO Max

    Huch, Samantha bist du es? – das fragt sich wohl jeder „Sex and the City“-Fan beim Blick auf die neue Netflix-Serie „Glamorous“. Und offenbar sind die Ähnlichkeiten kein Zufall, sondern ein neues Kapitel im Streit zwischen Kim Cattrall und dem restlichen Kult-Cast…

    Noch vor wenigen Wochen schien das Unmögliche möglich zu werden: Kim Cattrall kehrt in der zweiten Staffel des „Sex and the City“ Spin-offs als Samantha Jones zurück. Kurz keimte die Hoffnung auf, dass sich der Streit zwischen Carrie-Darstellerin Sarah Jessica Parker und Cattrall gelegt hat. Seit 2017 sind die beiden Stars offenkundig tief gespalten und lästern auch gerne mal in der Presse übereinander. Und Cattralls kleiner Cameo-Auftritt in „And Just Like That…“, in dem sie kurz mit Carrie Bradshaw telefoniert, ist leider kein Zeichen für Entspannung. Offenbar wurde die Szene abgeschieden und ohne Kontakt zum restlichen Cast gedreht.

    Stattdessen scheint die Samantha-Darstellerin ihr eigenes „Sex and the City“ zu starten. In der neuen Netflix-Serie „Glamorous“ ist die 66-jährige als Make-up-Unternehmerin Madolyn Addisson zu sehen. Sie trägt knallige Hosenanzüge, Bleistiftröcke, Statement-Ketten und immer perfekt geföhnte Wellen im Haar – wie einst Samantha Jones. Und natürlich ist der Hauptsitz ihres Make-up-Imperiums in New York. Und war es damals noch Standford Blatch, der mit den Großstadtmädels in den Gayclubs tanzte, ist es jetzt der queere Hauptcharakter Marco Mejia. Sogar die pinke Titelschrift sieht dem „Sex and the City“ Logo verblüffend ähnlich.

    Das kann kein Zufall sein

    Und sollte noch ein letzter Zweifel bestehen, dass es sich um gewollte Referenzen handelt, wird er spätestens mit Blick auf das Startdatum ausgeräumt. Am 22. Juni startet die neue Spin-off Staffel „And Just Like That…” und am selben Tag wird auch „Glamorous“ Premiere feiern. Offenbar hat Kim Cattrall weder vergeben, noch vergessen, dass man sie beim Ableger der berühmten New York-Serie erst nicht dabeihaben wollte. Jetzt lebt ihre Kult-Figur auf Netflix weiter.

    Ab dem 22. Juni kann „Glamorous“ auf Netflix gestreamt werden.

    "And Just Like That" - Staffel 2: Starttermin & mehr

    "Sex and the City"-Serienfortsetzung "And Just Like That" geht in die zweite Runde. Wann Carrie & Co. zurückkehren und was uns erwartet, verraten wir hier. "Sex and the City"-Fans hatten die Hoffnung auf eine Fortsetzung schon fast aufgegeben, als es doch noch unterm neuen Titel "And Just Like That" zum Serien-Comeback der New Yorker Freundinnen kam. Zumindest der meisten: Sarah Jessica Parker als Carrie Bradshaw, Cynthia Nixon als Miranda Hobbes und Kristin Davis als Charlotte York Goldenblatt sind dabei. Kim Cattrall als Samantha Jones wollte bekanntermaßen kein Teil der Neuauflage sein. Die erste Staffel startete mit Erfolg bei HBO in den USA und bei Sky in Deutschland im Dezember 2021. Nun kommt die Fortsetzung. Wann startet "And Just Like That" - Staffel 2? Wann es losgeht, steht nun auch fest: Die 2. Season "And Just Like That" startet in den USA bei HBO im Juni 2023! Wie bei der ersten Staffel werden die Folgen wieder zeitnah bzw. fast gleichzeitig auch bei Sky in Deutschland zu sehen sein. Ein exakter Termin fürs Debüt der Staffel wurde noch nicht genannt. Um was geht's in "And Just Like That" - Staffel 2? Eine Inhaltsangabe hat HBO noch nicht geliefert. Zuletzt sahen wir Carrie Bradshow als Gastgeberin ihres neuen "Sex and the City"-Podcasts. Ob sie ihn weiterführen wird, Franklyn ihn weiterproduziert und ob die beiden sich auf eine Beziehung einlassen, ist noch nicht bekannt, aber sicher Thema. Außerdem steht das Comeback von Carries alter großer Liebe Aidan an, der zumindest für einige Folgen eine Rolle spielen wird. Und natürlich erfahren wir, wie es mit Miranda weitegeht, die ihrer Liebe Che nach Los Angeles folgen wollte. Spannende new waren außerdem, dass Popstar Sam Smith und die feministische Ikone Gloria Steinem als sie selbst in den neuen Folgen auftreten werden.  Hier der erste Einblick im Trailer zu Staffel 2:

    Weiterlesen