• Home

Anke Engelke & Bastian Pastewka: Dreamteam bekommt eigene Serie

09.05.2023 um 18:26 Uhr
    Drehstartbild zur Prime Video Serie  "Perfekt verpasst" mit Anke Engelke, Bastian Pastewka und Kolleg*innen | © Amazon Prime Video/Niren Mahajan ©Amazon Prime Video/Niren Mahajan

    gerade erst haben die beiden Comedy-Lieblings bei "LOL" mit schrcklichem Schlagern für Lacher gesort, nun geht es bei Prime Video an den Dreh der eigenen Serie. Was über die schon bekannt ist... 

    Dass Pastewka und Engelke, die vor 27 Jahren zum ersten Mal zusammen vor der Kamera standen, mal wieder gemeinsam drehen, ist schon per se eine gute Nachricht. Dieses Mal sehen wir sie aber nicht nicht in einer Spaß- oder Sketch-Show - sondern erstmals als Star-Duo in einer fiktionalen Serie. 

    Was schon bekannt ist:

    • der Arbeitstitel lautete "Never ever" (zu dt. ungefähr: Nie im Leben)
    • die Serie wird seit Ende April gedreht
    • die Serie ist 2024 bei Prime Video zu sehen
    • die erste Staffel umfasst acht Folgen
    • Es geht um "um Bestimmungen und Zufälle, um Rache und Vergebung, um Freundschaften und Wutanfälle, um Falschparker und Katzenpflaster, und: um die ewige Sehnsucht nach einem Happy End". Außerdem wurde in der Drehstartmeldung verraten, dass es ums Erwachsenwerden geht - nur dass Heldin und Held eben keine Teenager sind, sondern Erwachsene Mitte 50: ". Die späte Lebenskrise der zwei Kleinstädter ist wahnsinnig ungesehen und damit besonders spannend"
    • Auf dem Drehstartbild (oben) sind die Darsteller*innen in einem (Sport-)Schuladen zu sehen - ein Hinweis auf die Handlung?
    • neben Pastewka und Engelke sind diese Darsteller*innen im Hauptcast: Fritzi Haberlandt, Edin Hasanovic, Peter Jordan, Michael Wittenborn, Serkan Kaya, Caro Scrimali und Melodie Simina.
    • Regie führen Sabine Boss (1. Teil) und Nico Berse-Gilles (2. Teil)
    • Produktionsfilma ist die bilduntonfabrik, die schon für den Netflix-Erfolg "Netflix-Serie How to Sell Drugs Online (Fast)" verantwortlich war