„The sweet Taste“: Harte Ansage! Tim Raue bringt Kandidatin Anne zum Weinen

01.03.2023 um 12:25 Uhr
    Tim Raue und Anne | © Sat.1 „Süße Grüße aus aller Welt“ lautet das heutige Motto, doch die Stimmung ist alles andere als süß... | ©Sat.1

    Bei „The sweet Taste“ wird es heute Abend wieder süß und lecker! Dieses Mal ist TV-Koch und „First Dates“-Gastgeber Roland Trettl Gastjuror in der Sat.1-Show und bewertet die verschiedenen Dessertlöffel. So kurz vor dem Finale wird aber deutlich: Der Druck steigt. Die Stimmung zwischen Tim Raue und Kandidatin Anne ist besonders angespannt - bis es schließlich explodiert!

    „Heute stehen die Teams vor neuen, süßen Herausforderungen! Und unser Gastjuror hat die ein oder andere Überraschung im Gepäck“, begrüßt Moderatorin Angelina Kirsch die „The sweet Taste“-Kandidaten und ihre Coaches. Fernsehkoch Roland Trettl ist heute Abend als Gastjuror dabei. „Der beste Koch, den ich jemals auf dieser Welt getroffen habe“, gibt Sternekoch Frank Rosin zu. Das sieht aber nicht jeder so… „Was hat denn der mit Desserts zu tun?“, fragt Tim Raue in die Runde aber auch Alexander Hermann findet Roland Trettls Besuch „Fluch und Segen“ zugleich.

    FÜNF FAKTEN ZU „THE TASTE“

    • Seit 2013 läuft die Koch-Show bei Sat.1, eine Staffel hat 8 Folgen
    • Durch einen Wettbewerb wird in jeder Staffel die/der beste Köchin/Koch ermittelt
    • Die Gerichte werden auf Probierlöffeln angerichtet und der Jury serviert
    • Die Profiköche Frank Rosin, Tim Raue, Alexander Hermann und Alex Kumptner coachen die Kandidaten und bilden gleichzeitig die Jury
    • An der Blindverkostung der Gerichte nimmt immer ein Gastjuror teil

    ANNE KOMMEN DIE TRÄNEN

    „Ihr werdet auf euren Losen unterschiedliche Regionen finden, deren Aromen-Welt ihr bitte auf süße Dessertlöffel bringt“, erklärt Angelina Kirsch die heutigen Regeln. Die Kochzeit hierfür beträgt 60 Minuten. Man merkt: Die Anspannung steigt bei allen - vor allem in Tim Raues Team! „Ne die Cremigkeit haut nicht hin! Wir nehmen den anderen Löffel“, kritisiert Spitzenkoch Tim Raue den Löffel von Kandidatin Anne in einem rauen Ton. Ein Schock für die Teilnehmerin! Sofort bricht sie in bittere Tränen aus: „Für mich ist in dem Moment einfach eine kleine Welt zusammengebrochen!“

      Tim Raue erklärt seine Wahl: „Ich muss die Entscheidung treffen, dafür bin ich da.“ „Ich habe das Beste für das Team entschieden“, ist sich der Starkoch sicher. Anne ist trotzdem frustriert: „Ich bin ein bisschen enttäuscht von mir selbst, dass mein Löffel nicht genommen worden ist, weil es an technischen Fehlern hapert, die ich eigentlich draufhaben müsste.“ „Fuck ey, fuck!“, scheint auch Tim Raue die Nerven in den letzten Minuten zu verlieren…

      Ob Tim Raue die richtige Entscheidung getroffen hat und wer weiter ins Finale kommt, sieht man bei „The sweet Taste“ am heutigen Mittwoch (01. März), um 20:15 Uhr bei Sat.1 oder Joyn.