• Home

„Der Bergdoktor“: Auf Dr. Kahnweiler wartet eine schwere Zeit

16.12.2022 um 13:56 Uhr
    Zwischen Dr. Alexander Kahnweiler (Mark Keller) und seiner Frau und Vorgesetzten Dr. Vera Fendrich (Rebecca Immanuel)  scheint es weiter zu kriseln. | © ZDF Zwischen Dr. Alexander Kahnweiler (Mark Keller) und seiner Frau und Vorgesetzten Dr. Vera Fendrich (Rebecca Immanuel) scheint es weiter zu kriseln. | ©ZDF

    In wenigen Tagen startet die neue „Bergdoktor“-Staffel und nach und nach werden immer mehr Details zu den neuen Folgen der ZDF-Erfolgsserie bekannt.

    Der Trailer zur 16. Staffel, den das ZDF vor wenigen Tagen veröffentlich hat, lässt erahnen, dass es in den neuen Folgen um ein dunkles Geheimnis der Grubers geht, dass die Familie auf die Probe stellt. Denn mit Caro (Barbara Lanz, 39) und Rolf Pflüger (Wolfram Berger, 77) tauchen in derSerie nun die Schwester und der Vater von Hans' verstorbener Frau auf, der Mutter von Lilli (Ronja Forcher). Im Trailer sagt Caro zu Martin Gruber (Hans Sigl): "Du hast unserer Familie noch nie gutgetan." Weiter sagt sie: "Du hast ihnen nie die Wahrheit gesagt?" Martin entgegnet: "Ich habe sie einfach nur beschützen wollen."

    Der Bergdoc zeigt sich in einer Szene weinend und völlig verzweifelt. "Es tut mir so leid, Mama", bringt er unter einem tiefen Schluchzen hervor.  Auch die Geschichte rund um die Beziehung von Susanne und Clive/Paul geht weiter und ein Geheimnis um Linn und ihren Vater wird ebenfalls angedeutet.

    Dr. Alexander Kahnweiler (Mark Keller), Martin Grubers bester Freund, taucht dagegen nur in einer Millisekunde im Trailer auf. Der Oberarzt des Klinikums Hall und seine Frau Dr. Vera Fendrich (Rebecca Immanuel) scheinen in der 16. Staffel keine allzu große Rolle spielen, aber in der Ehe der beiden dürfte es weiter kriseln. „Es passiert viel Verrücktes“ so der Ausblick von Mark Keller bei einem Charity-Event in München, wo er im Interview mit BUNTE verriet:  "Mir geht es an den Kragen – Vera, sag' ich nur, sehr schwere Zeit für Dr. Kahnweiler.“

    Auch im Instagram-Video mit Hans Sigl deutet Mark Keller Turbulenzen bei seiner langjährigen Serienrolle (seit 2008) an:

    Wir erinnern uns: Seit der 14. "Bergdoktor"-Staffel wird die Beziehung zwischen Alexander und Vera auf die Probe gestellt. Der Grund: Dr. Johanna Rüdiger (Annika Ernst). Seitdem sie ihren Dienst in der Klinik angetreten hat, sorgt sie für Unfrieden beim Ärzte-Paar. Eigentlich wurde Dr. Rüdiger von Dr. Fendrich angestellt, um ihren Mann Konkurrenz zu machen, doch nach einem Streit um einen Posten in München haben sie das Kriegsbeil in Staffel 15 begraben.

    Kahnweiler machte „Elli“, so der Spitzname von Dr. Rüdiger, zu seiner Stellvertreterin. Martin Grubers trockener Kommentar damals gegenüber seinem Freund: "Hast du Todessehnsucht?" Am Ende der letzten Staffel wurde schließlich klar, dass sich Dr. Rüdiger  privat mehr für eine Kollegin zu interessieren scheint - doch komplett aus der Schusslinie scheint Dr. Alexander Kahnweiler damit nicht zu sein.

    "Der Bergdoktor": 16. Staffel ab dem 29. Dezember, 20.15 Uhr im ZDF und ab dem 22. Dezember in der ZDF-Mediathek.