• Home

Englische Idylle mit einem Schuss Mord – 4 tolle Hörbücher im Stil von „Inspector Barnaby“

21.02.2024 um 16:45 Uhr
    Mann hört in englischer Idylle eine Hörbuch | © Sabrina Forst / Ki-generiert Wer Inspector Barnaby mag, wird diese Hörbücher lieben | ©Sabrina Forst / Ki-generiert

    Wenn Inspector Barnabys Ermittlungen dein Herz für britische Krimis entflammt haben, laden wir dich ein, die Welt jenseits von Midsomer zu entdecken. Vier Hörbuchreihen warten darauf, von dir entdeckt zu werden, jede mit ihrem eigenen Charme und einer fesselnden Geschichte.

    Tee? Kaffee? Mord!

    In der malerischen Kulisse von Earlsraven, geprägt von idyllischen Cottages, blühenden englischen Rosen und sanft geschwungenen Hügeln, liegt das einladende Café "Black Feather", das Nathalie Ames unerwartet von ihrer Tante erbt. Mit diesem Erbe entdeckt Nathalie nicht nur das geheimnisvolle Doppelleben ihrer Tante, sondern auch eine familiäre Neigung zur Kriminalistik. An ihrer Seite ist Louise, die Köchin des Cafés, die eine Vergangenheit als Agentin der britischen Krone hat. Gemeinsam tauchen sie in die Welt der Kriminalfälle ein.

    Mydworth - Ein Fall für Lord und Lady Mortimer

    Die „Mydworth“-Hörbücher entführen in das England der 1920er Jahre. Diese malerische Kulisse dient als Schauplatz für die Abenteuer eines außergewöhnlichen Ermittlerpaares: Sir Harry Mortimer, ehemaliger Geheimagent Ihrer Majestät, und seine atemberaubende Frau Kat, die vor keinem Schurken zurückschreckt. Gemeinsam bewegen sie sich in einer Welt des Luxus, die von rasanten Fahrten in edlen Autos über elegante Garderobe bis hin zu dramatischen Konfrontationen mit der Waffe in der Hand reicht. „Mydworth“ bietet eine Mischung aus Glamour und Spannung, perfekt für Liebhaber von Geschichten wie „Babylon Berlin“ oder „Downton Abbey“.

    MacTavish & Scott - Die Lady Detectives von Edinburgh

    Finola MacTavish, eine junge Schottin von der Isle of Skye, verschlägt es nach Edinburgh, wo sie in der Anwaltskanzlei von Anne Scott als Detektivin arbeitet. Zusammen mit Computergenie Lachie lösen die beiden Lady Detectives rätselhafte Kriminalfälle. Finola entdeckt schnell ihre Leidenschaft und Begabung für die Ermittlungsarbeit, insbesondere für verdeckte Operationen in Verkleidung. Zudem nutzt sie die traditionelle Kräutermedizin ihrer Großmutter, die sich nicht nur gegen Kopfschmerzen als wirksam erweist.

    Bunburry - Ein Idyll zum Sterben

    Im beschaulichen Dorf Bunburry, wo der beste Fudge der Cotswolds lockt und das Ale im Pub besonders gut schmeckt, kreuzen sich die Wege eines charmanten Großstadtdandys und zweier rüstiger alter Damen, die mehr auf dem Kasten haben, als man ihnen auf den ersten Blick zutraut. Zusammen bilden sie ein ungleiches Trio, das mit Scharfsinn und einer Prise Humor Verbrechen aufdeckt. Trotz der malerischen Kulisse sind Leidenschaft, Eifersucht, Hass und sogar Mord im Dorf keine Seltenheit und stellen die drei vor so manches Rätsel.