,,Unter Uns‘‘-Stars Timothy Boldt und Sharon Berlinghoff geben Trennung bekannt

04.07.2024 um 10:45 Uhr
    Timothy Boldt | © IMAGO/Horst Galuschka Seit über zehn Jahren spielt Timothy Boldt bei ,,Unter Uns‘‘ die Rolle des Ringo Huber. | ©IMAGO/Horst Galuschka

    Diese Nachricht kommt für viele Fans überraschend: Die „Unter uns“-Stars Timothy Boldt und Sharon Berlinghoff haben über Instagram ihre Trennung bekannt gegeben.

    So nachhaltig ist die RTL-Soap „Unter uns“

    Vor etwa zwei Jahren teilten Timothy Boldt (spielt Ringo Beckmann) und Sharon Berlinghoff (spielt Vivien Köhler) ihren Fans mit, dass sie zusammen sind. Fünf Monate später zogen die zwei zusammen. Es folgten romantische Urlaube nach New York oder Long Island.

    Zwar stehen die beiden in der Serie kaum gemeinsam vor der Kamera, trotzdem scheint es bei den Dreharbeiten so richtig gefunkt zu haben. Auf Instagram ließen die beiden Schauspieler ihre Fans und Follower*innen regelmäßig an ihrem Liebesglück teilhaben.

    Über den Grund der Trennung schweigen beide

    Nun folgte auf beiden Instagram-Kanälen die Trennungs-Nachricht: „Hallo ihr Lieben, uns haben wirklich viele Nachrichten und Kommentare zu dem Thema erreicht. Wir möchten euch mitteilen, dass wir nicht mehr zusammen sind und getrennte Wege gehen.“

    Weiterhin betonen die beiden, dass die Trennung im Einvernehmen stattfand: „Das heißt nicht, dass wir einander nicht mehr schätzen. Wir sind im Guten auseinander gegangen und bitten um euer Verständnis, dass wir uns darüber hinaus nicht weiter dazu äußern werden!“ Bei ihren Fans bedankten sich Timothy und Sharon außerdem für den jahrelangen Support. 

    Vielleicht auch interessant: