,,Unter uns‘‘: Patrizia wird von ihrer Vergangenheit eingeholt! Welches Geheimnis verbirgt sie?

12.06.2024 um 17:00 Uhr
    Patrizia (Miriam Lahnstein) | © RTL/Sebastian Meyer Patrizia wird von ihrer Vergangenheit eingeholt... | ©RTL/Sebastian Meyer

    Ute hat etwas Brisantes über Patrizia herausgefunden - und möchte sie dadurch endgültig aus Köln verbannen. Wird Utes Erpressungsversuch gelingen? Und was hat Patrizia wirklich zu verbergen?

    So nachhaltig ist die RTL-Soap „Unter uns“

    Auf ihrer Reise in Patrizias Vergangenheit ist Ute auf brisante Informationen gestoßen. Die will sie nicht länger für sich behalten und konfrontiert ihre Erzfeindin mit harten Fakten: „Sie haben Juri Jansen mit 18 in Las Vegas geheiratet. Diese Ehe wurde niemals annulliert oder geschieden.

    Deshalb hätten Sie den guten Goldberg gar nicht heiraten dürfen. Diese Ehe war demnach ungültig und Sie hätten deshalb keinen einzigen Cent erben dürfen.“ Patrizia versucht, sich der Situation zu entziehen: „Das sind ziemlich bösartige Gerüchte.“ Doch Ute hat Beweise, hat sie doch schließlich persönlich mit Jansens Mutter gesprochen.

    Wird Patrizia Köln verlassen?

    Patrizia muss einsehen, dass Ute sie in der Hand hat. Auf einen Deal will Ute sich allerdings nicht einlassen. Stattdessen stellt sie eine knallharte Forderung an Patrizia: „Sie halten sich ab sofort von Benedikt und meiner Familie fern und Sie verlassen Köln, für immer!“ Ob Patrizia tatsächlich nachgeben wird?

    Immerhin hat sie erst kürzlich eine Schock-Diagnose erhalten, die ihr ganzes Leben verändert hat. Und was ist mit dem Kuss zwischen ihr und Benedikt? Davon weiß Ute bislang nichts. Noch nichts. Eine Karte, die Patrizia zu ihren Gunsten ausspielen könnte...

    „Uter uns“: montags bis freitags um 17:30 Uhr bei RTL und RTL+.