• Home

"The Mandalorian" - Staffel 4: Starttermin und mehr

19.07.2023 um 18:00 Uhr
    Pedro Pascal in der Disney+ "Star Wars" Serie "The Mandalorian". Zusammen mit Grogu lehnt der Rüstung und Helm tragende Held an einer Mauer neben Grogu. | © Disney+ ©Disney+

    Die dritte Season endete erst im April - trotzdem würden wir lieber heute als morgen mehr von Baby-Yoda und dem "Mandalorian" sehen. Zum Glück gibt's gute Nachrichten...

    Die sonore Heldenstimme von Publikumsliebling Pedro Pascal und de knuddelige Grogu sind das Dreamteam des "Star Wars"-Universums und sorgen seit Start im Dezember 2019 für Streamingerfolg bei Disney+. Versteht sich, dass die Abenteuer des taffen Kopfgeldjägers mit Herz und des Mini-Yodas schon zwei Mal fortgesetzt wurden. Wird auch eine vierte Staffel gedreht - und wann ist sie bei Disney+ zu sehen?

    Wer die Serie noch nicht kennt: "The Mandalorian" - Staffel 1 bis 3 bei Disney* ansehen*

    Wann startet "The Mandalorian" - Staffel 4?

    Die schlechte Nachricht: Eine offizielle Bestätigung oder Terminankündigung von Disney+ gibt es noch nicht. Die gute Nachricht: "Mandalorian"-Macher Jon Favreau verriet schon im Mai 2022 in einem Interview mit dem französischen Nachrichtensender BFMTV, dass es weitergeht mit einer vierten Season:

    "Ich habe sie schon geschrieben. Wir müssen wissen, wo es hingehen soll, um eine fundierte Geschichte zu erzählen. Dave [Filoni, Showrunner von der demnächst startenden 'Star Wars'-Serie 'Ahsoka"] und ich haben es grob skizziert und dann fängt man langsam an, ene Episode nach der anderen zu schreiben. Ich hab sie [die Folgen der vierten Staffel] schon während der Postproduktion geschrieben. Alles soll sich wie eine schlüssige Fortsetzung und eine vollständige Geschichte anfühlen"

    Im selben Gespräch verriet er auch, dass die Ereignisse in der (im August startenden) Serie über Jedi "Ahsoka" Einfluss auf die vierte "Mandalorian"-Season haben. Was nicht nur auf die inhaltliche Verbindung hinweist, sondern auch Potential für ein Crossover, also einen Auftritt von Din und Grogu in "Ahsoka", eröffnet.

    Eine letzte, mittelgute Nachricht in Sachen Start zum Schluss: Nachdem im Branchenmagazin Deadline.com zuletzt vom Drehstart von "Mandalorian" - Staffel 4 im September 2023 die Rede war, verschiebt der aktuelle Streik von Autor*innen und Schauspieler*innen nun auch in diesem Fall den Produktionsbeginn. Eventuell nur auf November, je nach Streiklänge auch auf einen späteren Zeitpunkt. 

    Mit der Premiere von "The Mandalorian" - Staffel 4 ist daher nicht vor Ende 2024, vielleicht auch erst im Frühjahr 2025 zu rechnen.

    Ein Film mit Mando & Grogu?

    Dave Filoni, Favreaus "Mandalorian"- und "Star Wars"-Kollege, arbeitet außerdem an einem "Star Wars".Film, der die Stories der neuen Disney+-Serien wie "Ahsoka", "Das Buch von Boba Fett" und "The Mandalorian" zusammenführern soll.  Das  wurde bei der "Star Wars Celebration" Anfang April 2023 in London verkündet.

    Mit dabei:  Mando (Pedro Pascal) und Grogu (auch bekannt als Baby-Yoda).  Einen Starttermin gibt es noch nicht, vor 2025 ist aber nicht damit zu rechnen.

    Was passiert in "The Mandalorian" - Staffel 4?

    Wer die dritte Staffel gesehen hat (alle anderen nicht weiterlesen, Spoiler Alarm), weiß, dass Din wieder seinen Helm tragen darf, die Mandalorianer sich erfolgreich unter der Führung von Bo-Katan vereint und Moff besiegt haben. Am Ende machten es sich Din und der von ihm adoptierte Grogu - jetzt ein Mandalorian-Lehrling -  gemütlich in einer Hütte außerhalb von Nevarro.  Din kündigte an, dass er wegen Grogus Ausbildung nur noch wenige Aufträge annehmen wird, stellte aber klar, dass er und Grogu ausgewählte Missionen für die neue Republik ausführen werden. Und auf genau die können wir uns wohl in der vierten Staffel freuen.

    Rückblick auf die letzten Ereignisse im Trailer zu Staffel 3:

    Wer spielt mit in "The Mandalorian" - Staffel 4?

    Natürlich ist Pedro Pascal erneut in der Titelrolle des helmtragenden Mandalorian zu sehen. Wie wir in einem Interview dieses Jahr erfuhren, steckt der viel beschäftigte Pascal ("The Last of Us") schon seit einiger Zeit nicht mehr selbst in der Rüstung, sondern andere Darsteller. Er selbst leiht dem Helden "nur" die unverwechselbare Stimme. 

    Auch wieder mit dabei sind mit großer Wahrscheinlichkeit Katee Sackhoff als Bo-Katan Kryze, Emily Swallow als Waffenmeisterin und Simon Kassianides als Axe Woves. Möglich ist außerdem die Rückkehr von Carl Weathers als Greef Karga, Amy Sedaris als Peli Motto und Paul Sun-Hyung Lee as Carson Teva.

    *Affiliate-Link