• Home

87Fakten, die man über Giovanni Zarella wissen sollte

13.08.2021 um 13:40 Uhr
    Giovanni Zarrella bei einem Auftritt | © Getty Images/ Tristar Media Getty Images/ Tristar Media | ©Getty Images/ Tristar Media

    Die erste Band gründete Giovanni Zarrella als Teenager. Damals mit bescheidenerem Publikum. 2001 trat er dann via Casting-Fernsehen ins Rampenlicht und hat es seither nicht verlassen. Nun hat er sogar eine eigene Show. Alles über den sympathischen Star i unseren 7 Fakten.

    1. Die Giovanni Zarrella Show

    Nein, das ist nicht der Titel für eine Biographie des Entertainers, es ist der Name seiner ersten eigenen Live-Show, die am 11. September 2021 im ZDF Premiere feiert. An einem Samstag, zur Primetime um 20.15 Uhr und noch dazu live. Das ist die ganz große, wenn nicht größte Nummer im deutschen Fernsehen. Dass er so etwas moderieren darf, ist ein wenn nicht DER Ritterschlag für Zarrella.

    Freuen kann man sich in der Show auf Neues aus der Schlager-Pop-Welt, bei der Premiere auf die Gäste Andrea Berg, Kerstin Ott, Sarah Brightman, Tom Grennan, Nino de Angelo, Sasha, Santiano, Pietro Lombardi, das Ensemble des Musicals "Ku'damm 56" sowie auf den ersten Auftritt eines neuen Schlagerduos, das bei Kollegin Kiewel im "Fernsehgarten" gecastet wurde. Der Fokuss soll auf neuen Arrangements, bislang nie gehörten Duetten und exklusiven Live-Auftritten liegen und auf einer persönlichen, einladenden Atmosphäre. Drei Stunden dauert die erste Ausgabe seiner Musiksendung. Die zweite Show folgt am 13. November 2021. 

    2. Boygroup-Ruhm mit Bro'Sis

    Giovanni Zarrella und seine späteren Bandkollegen waren die zweiten Gewinner*innen der ProSieben-Castingshow "Popstars", die in ihrer ersten Staffel die erfolgreiche Girlgroup - die "No Angels" erschaffen hatte.

    Auch "Bro'Sis" (Kombination aus "Brothers and Sisters", zu deutsch Brüder und Schwestern) startete viel versprechend. Das erste Album, 2002 veröffentlicht mit dem Titel "Never Forget (Where You Came From)", eroberte die Charts mit einem Mix aus R&B, Hip Hop und Pop und Hits  wie "Dou You" und "I Believe", die Zuschauer*innen und Radiohörer*innen von damals heute noch locker mitsummen können.

     An dieses Hoch konnten die sechs Bandmitglieder dann aber nicht mehr anknüpfen. Es folgte der erste Ausstieg, Uneinigkeiten und eine "kreative" Pause, die sich dann als Ende von "Bro'Sis" erwies. Neben Zarrella aus der Formationen heute noch gut im Geschäft: Ross Antony, der ebenfalls moderiert und ebenfalls im Schlagerbereich eine neue musikalische Heimat gefunden hat.

    3. Giovanni Zerella und Jana Ina sind  verheiratet seit...

    Am 30. August 2005 gaben sich Giovanni und Jana Ina das Ja-Wort. Aus diesem Jahr stammt auch das Foto oben. Süß die zwei, oder?

    Das Paar gehört zu den fleißigsten und nachhaltig beschäftigsten Paaren im deutschen TV.  In gleich drei Reality-TV-Serien erlaubten Einblicke in ihr Privatleben. Los ging es mit "Just Married! - Frisch verheiratet!", 2008 folgte "Jana Ina & Giovanni – Wir sind schwanger" und schließlich 2009/10  das Format zur Eröffnung des eigenen Restaurants ,"Jana Ina & Giovanni – Pizza, Pasta & Amore". Das Restaurant musste Ende 2012 wieder geschlossen werden. Die Karrieren der Zarrellas blieben erfolgreich. Gelegentlich treten sie zusammen auf, stehen aber mittlerweile vor allem jeweils solo vor der Kamera.

    Jana Ina wurde in der brasilianischen Großstadt Petropolis geboren, nach Gesang- und Tanzunterricht wurde die damals 15jährige bei der renommierten Modelagentur Elite unter Vertrag genommen. Journalistikstudium und Schönheitswettbewerbe folgten. 1999 kam sie nach Deutschland - das Land, aus dem auch ihre Urgroßeltern stammen. Seit 2004 ist sie als TV-Moderatorin aktiv. 

    Giovanni und Jana Ina haben zwei gemeinsame Kinder - einen Sohn (geboren 2008) und eine Tochter (geboren 2013) - die sie aber beide konsequent aus der Öffentlichkeit heraushalten.

    4. Was für Musik macht Giovanni Zarrella heute?

    Kann sich natürlich auch wieder ändern, aber nachdem sich deutsch-italienischen Coverversionen von deutschen Pop-Hits als Zarrellas bislang erfolgreichstes Solo-Musikprojekt erwiesen haben, ist es durchaus wahrscheinlich, dass er vorerst dabei bleibt.  2019 veröffentlichte er ein erstes Album mit solchen Neuinterpretationen - Titel "La vita è bella", 2021 folgte der zweite Streich mit "Ciao". Auf dem findet sich auch die oben im Video zu sehende/hörende Version von Sarah Connors "Wie schön Du bist".

    5. Giovanni Zarrella der Fußballer

    Als deutscher Fernsehzuschauer hat man Giovanni Zarrella vielleicht gesehen, als er beim Promikicken bei Sat.1 für Italien antrat. Dass er richtig was drauf hat(te) in Sachen Fußball, ist dagegen nicht so bekannt. Tatsächlich spielte Zarrella eine Zeitlang in der Jugend des AS Rom, lebte damals bei seinen Großeltern. Zurück in Deutschland spielte er in den höchsten Nachwuchsklassen bei VfB Stuttgart und SSV Reutlingen, ab 18 landete er in der Verbands- und Oberliga. Doch dann kam die Castingchance beim TV und er entschied sich für die Musikerkarriere.

    6. Giovannis Bruder Stefano Zarrella ist auch ein Promi

    Nicht zu übersehen, dass Stefano Giovannis Bruder ist, oder? Eine Samstagabendshow hat Stefano zwar noch nicht, aber er ist ganz schön erfolgreich auf Instagram und YouTube - ein Influencer also.  Ganze 1 Million Follower freuen sich auf Instagram über die Rezepte des passionierten Hobbykochs - die er gern auch mal mit seiner und Giovannis Mama präsentiert.  Seine Freundin, mit der man ihn hier im Video Fragen beantworten sieht, ist ebenfalls keine Unbekannte: Romina Palm ist Model und war Kandidatin der 16. Staffel von "Germany's Next Topmodel". 

    7. Giovanni Zarrellas Alter, Tanztalent und Vintage Vegas

    Ja, wir geben es zu, der siebte Fakt ist eher eine kleine Faktensammlung, damit wir noch ein paar mehr spannende Infos einschmuggeln können.

    1. Weil es viele interessiert: Giovanni Zarella wurde am 4. März 1978 im schwäbischen Hechingen geboren, ist als aktuell 43 Jahre alt.

    2. Giovanni Zarrella kann richtig gut tanzen. Bewies er unter anderm im Sat.1 Tanzwettbewerb "Yes we can Dance", den er 2009 gewann. 2017 stieg er nachträglich als Ersatz für den verletzten Pietro Lombardi in der zehnten Staffel bei "Let's Dance" ein und belegte den vierten Platz.

    3. "Vintage Vegas" ist der Name einer Band, die Giovanni Zarrella 2013 mit zwei weiteren ehemaligen "Popstars"-Kandidaten - Inan Lima und Tom Marks - gründete. Die drei präsentierten aktuelle Popsongs in einer Swingversion, veröffentlichten 2014 ein Album und gingen gleich darauf mit der Eiskunstshow "Holiday on Ice" auf Tour.