• Home

Stranger Things 5: Rätselhafter Titel enthüllt

07.11.2022 um 10:27 Uhr
    © Netflix ©Netflix

    Am Allerliebsten würden wir die finale "Stranger Things"-Staffel morgen sehen. Daraus wird nix, aber immerhin haben die Macher jetzt ein erstes wichtiges Detail enthüllt.

    Wie bei allem, was die Kultserie der Duffer-Brüder betrifft, gibt auch diese News Rätsel auf. Zum "Stranger Things"-Tag hat Netflix auf der Instagramseite der Serie dieses Foto von der ersten Seite des Drehbuchs zur ersten Folge von Staffel 5 gepostet:

    "The Crawl" - zu Deutsch "Das Kriechen/Krabbeln" - was soll uns das sagen? Kenner*innen glauben, dass sich der Titel wie schon oft auf ein klassisches Szenario aus der Spielwelt "Dungeons & Dragons" bezieht. Und zwar dem, in dem Held/Heldin sich durch ein Labyrinth/Verlies navigieren, Monster bekämpfen, Fallen umgehen und Rätsel lösen.

    "STRANGER THINGS 5": STARTTERMIN UND WEITERE NEWS

    Einen Termin fürs Serienfinale gibt es leider noch nicht. Die Dreharbeiten beginnen nächstes Jahr - ob's dann schon Ende 2023 doe Premiere zu feiern gibt oder erst 2024 bleibt abzuwarten. 

    Weitere News:

    • Es wird einen (nicht zu großen) Zeitsprung geben, der schlichtweg der Tatsache geschuldet ist, dass nicht direkt nach Fertigstellung der vierten Season weitergedreht werden konnte und man dem sichtbaren Erwachsen(er)werden ja immer noch recht jungen Darsteller*innen Rechnung tragen muss. 
    • Die letzten Folgen der vierten Staffel waren ja schon irre lang. In Staffel 5 wird da noch eine Schippe draufgelegt. Die Duffer-Brüder sprachen in einem Interview mit Branchenmagazin Deadline von einer "Die Rückkehr des Königs"-lichen Länge. Gemeint ist der letzte Teil der "Herr der Ringe"-Filmtrilogie von Peter Jackson, der 3 Stunden und 21 Minuten lang ist.