• Home

„Duell der Gartenprofis“: Wer bringt Familie Sonnenschein heute zum Strahlen?

20.09.2023 um 14:15 Uhr
    Familie Sonnenschein | © ZDF/Gunther Weber Familie Sonnenschein wartet mit Moderatorin Eva Brenner auf die Gartenprofis. | ©ZDF/Gunther Weber

    Familie Sonnenschein hat einen großen, aber sehr langweiligen Garten hinterm Haus in Wermelskirchen bei Köln. Doch der soll heute beim „Duell der Gartenprofis“ in ein buntes Paradies verwandelt werden.

    Kerstin Sonnenschein ist Standesbeamtin, Fabian Sonnenschein arbeitet als Pilot. Ihre Kinder, Emma (13) und Benjamin (11), gehen noch zur Schule. Zurzeit hoppeln ihre Haustiere, zwei niedliche Kaninchen, noch über schlichtes Grün.

    Bunt wie die Halskette

    „Ich bewundere das immer bei den Nachbarn auf der anderen Seite. Die haben zu jeder Jahreszeit wunderschöne Farben. Und wir haben nur schönes Grün“, erklärt Fabian das Dilemma. Der abschüssige Garten ist 750 Quadratmeter groß und besteht fast nur aus Rasenfläche. Auch die Steinterrasse sieht eher trist aus.

    „Wir hätten gerne eine Farbexplosion wie meine Kette. Wir hätten gerne einen bunten Garten, einen chilligen Garten, einen Ruhepol neben unseren Jobs und Schule, wo wir uns erholen können“, bringt Kerstin Sonnenschein die Wünsche ihrer Familie auf den Punkt.

    Für diese Farbexplosion wollen die Sonnenscheins bis zu 35.000 Euro ausgeben. „Mit Schwarzpulver werden wir natürlich nicht anrücken, aber dafür mit einer Reihe bunter und insektenfreundlicher Pflanzen“, verspricht Moderatorin Eva Brenner.

    Zwei Konzepte im Duell

    Kerstin und Fabian haben zwar einen grünen Daumen und trauen sich zu, die Pflanzen im Garten zu hegen und zu pflegen, aber sie brauche bei einer anderen Sache Hilfe: „Das finde ich herausfordernd, wenn man in so einem Gartenparadies steht, zu wissen, was wann wie blüht und was gut zusammen passt. Da hoffen wir auf professionelle Hilfe“, sagt Kerstin Sonnenschein. Und die Hilfe kommt auch sogleich.

    Im „Duell der Gartenprofis“ treten heute Nicole Johag und Marius Surmann gegeneinander an. So viel sei vorab verraten: Bei beiden Konzepten hoppeln die Kaninchen künftig über eine schicke neue Holzterrasse, vorbei an einer chilligen Feuerstelle und an bunten Stauden. Ein Stück Rasen bleibt ihnen natürlich auch noch. Wer wird das Duell gewinnen?

    Das „Duell der Gartenprofis“ läuft heute, 20. September 2023, um 19.25 Uhr im ZDF. In der ZDF-Mediathek ist die Folge schon abrufbar.

    Street-Food-Challenge weltweit: Wer überzeugt im Geschmacksduell?

    Die Straßen der Welt sind eine Schatzkammer kulinarischer Schätze, gefüllt mit unverwechselbaren Aromen und authentischen Geschmäckern. Von exotischen Gewürzen bis hin zu verführerischen Süßigkeiten - Street Food ist eine universelle Sprache, die uns auf eine geschmackliche Reise rund um den Globus mitnimmt. Entdecke die Welt der Streetfood-Duelle und finde heraus, wie beliebte Snacks in verschiedenen Ländern gegeneinander antreten! Food Fight: Wer gewinnt das Duell der Geschmäcker? 1. Indien vs. Thailand | Samosa gegen Frühlingsrolle Im Ring stehen die indische Samosa und die thailändische Frühlingsrolle. Während die Samosa eine knusprige Teighülle um eine herzhaft gewürzte Kartoffelfüllung bietet, überzeugt die Frühlingsrolle mit einer dünnen, knusprigen Hülle, die knackiges Gemüse und oft auch Garnelen oder Hühnchen umschließt. Wer gewinnt das Duell der knusprigen Köstlichkeiten? Gewinner: Samosa, wegen ihrer kräftigen Gewürze und ihres herzhaften Geschmacks! 2. Mexiko vs. Vietnam | Tacos gegen Banh Mi In der mexikanischen Ecke stehen die vielseitigen Tacos, gefüllt mit Fleisch, Bohnen oder Gemüse, dazu Salsas und Guacamole. Auf der anderen Seite des Rings steht das vietnamesische Banh Mi, ein knuspriges Baguette, gefüllt mit gegrilltem Fleisch oder Tofu, eingelegtem Gemüse und frischen Kräutern. Eine geschmackvolle Begegnung zwischen Lateinamerika und Südostasien! Gewinner: Unentschieden, da beide eine Geschmacksexplosion bieten. 3. USA vs. Türkei | Hot Dog gegen Döner Kebab Hier treffen der amerikanische Hot Dog und der türkische Döner Kebab aufeinander. Der Hot Dog, eine Wurst in einem weichen Brötchen, wird mit verschiedenen Toppings belegt. Auf der anderen Seite steht der Döner Kebab, ein würziges Fleischgericht im Fladenbrot mit Salat und Soße. Wer wird wohl die Herzen der Feinschmecker:innen im Sturm erobern? Gewinner: Der beliebte Döner Kebab für seine herzhafte Vielfalt! 4. Taiwan vs. Südkorea | Bubble Tea gegen Tteokbokki In der Kategorie der süßen Köstlichkeiten treten der taiwanesische Bubble Tea und der südkoreanische Tteokbokki gegeneinander an. Bubble Tea kombiniert Tee mit Milch oder Fruchtsirup und Tapioka-Perlen zu einem einzigartigen Trinkerlebnis. Tteokbokki sind Reiskuchen, die mit einer scharfen Gochujang-Sauce serviert werden. Eine Mischung aus köstlicher Erfrischung und scharfer Versuchung! Gewinner: Der Bubble Tea für seine erfrischende Originalität. Kleiner Reminder: In der Welt der Streetfood-Duelle gibt es keinen klaren Sieger, denn jede Köstlichkeit hat ihren eigenen Charme! Ob Samosa oder Frühlingsrolle, Tacos oder Banh Mi, Hot Dog oder Döner Kebab, Bubble Tea oder Tteokbokki - sie alle begeistern Menschen auf der ganzen Welt!