Baldur’s Gate 3: Das größte Rollenspiel aller Zeiten?

23.06.2023 um 11:36 Uhr
    Elf aus Baldur's Gate 3 | © Larian Studios Deinen Helden im Spiel erschaffst du selbst. | ©Larian Studios

    Die beiden ersten Teile galten damals als erfolgreiche Wiederbelebung des Genres, mehr als 20 Jahre später kommt im Sommer die Fortsetzung – und setzt neue Maßstäbe.

    Schon seit sechs Jahren arbeiten die belgischen Larian-Studios am Nachfolger eine Legende. Denn die Baldur’s Gate-Reihe gehört noch immer zu den größten und beliebtesten Rollenspielen aller Zeiten. Der neue Teil soll noch größer werden als die Vorgänger.

    Klassische Fantasy  

    Schon seit Oktober 2020 ist Baldur’s Gate 3 bei Steam im Early Access, du kannst also bereits seit dieser Zeit spielen. Allerdings ist bislang nur der erste Akt des Spiels freigeschaltet, mindestens zwei weitere werden noch folgen.

    Das Spiel beginnt rund 100 Jahre nach den Geschehnissen der Vorgänger. In den Vergessenen Reichen von Faerun sind Monster eingefallen, die man Gedankenschinder nennt. Sie können die Gehirne anderer Wesen beeinflussen und schließlich dafür sorgen, dass die Infizierten sich selbst in Monster verwandeln. Als Spieler erwachst du in der Gefangenschaft eines Gedankenschinders.

    Dein Job: Entkommen und den Parasiten in deinem Kopf loswerden. Dafür schließt du dich mit anderen Gefangenen zusammen und versuchst, eine Heilung zu finden und dich dann dem Krieg gegen die Gedankenschinder anzuschließen.

    Die Erschaffung eines Charakters in Baldur's Gate 3 ist eine komplexe Angelegenheit. | ©Larian Studios

    D&D-Regeln

    Wie die Vorgänger basiert Baldur’s Gate 3 ebenfalls auf den Spielregeln des Rollenspiels Dungeons & Dragons, allerdings nutzt das neue Spiele die aktuellen Regeln und nicht die Version des damals aktuellen D&D.

    Du erschaffst dir einen Charakter selbst, die anderen Mitglieder deiner Gruppe kannst du dir im Lauf des Abenteuers zusammensuchen. Und wie immer in solchen Spielen macht es die Mischung. Nur wenn deine Crew gut aufeinander abgestimmt ist, wirst du die harten Anforderungen an Helden überleben.

    Fans der Reihe haben den ersten Akt bereits mehrfach mit verschiedenen Klassen durchgespielt und sind begeistert, Larian selbst brachte auch immer wieder neue Helden ins Spiel, die Spieler ausprobieren konnten. Wie es scheint, haben die Belgier ein forderndes, aber insgesamt sehr faires Spiel entwickelt, das nach langer Wartezeit im Sommer nun auch endlich auf den Markt kommt.

    Langer Spielspaß

    Larians Vorgängerspiel Divinity Original Sin 2 dauerte gut 100 Stunden, wenn man schnell war. Baldur’s Gate 3 soll das angeblich noch übertreffen. Somit könnte der neue Titel tatsächlich das längste und größte Rollenspiel werden.

    Alleine musst du da aber nicht durch, wenn du nicht willst. Baldur’s Gate 3 lässt sich komplett im Co-op-Modus mit vier Leuten spielen, wobei dann jeder einen Helden steuert. Vermutlich werden da Mods, mit denen du deine eigenen Abenteuer erschaffen kannst, nicht lange auf sich warten lassen. Für Rollenspielfans ist jedenfalls der 31. August 2023, der momentan geplante Releasetag für Baldur’s Gate 3, der wichtigste Tag im Jahr.

    Jetzt Divinity 2 Original Sin 2 für PS 4 bestellen!*

    *Affiliate Link