• Home

"Kitchen Impossible": Tim Mälzer kocht für die Nationalmannschaft

24.02.2023 um 15:52 Uhr
    Kocht Tim Mälzer besser als DFB-Koch Anton Schmaus? Joshua Kimmich hat da seine Zweifel. | © VOX Kocht Tim Mälzer besser als DFB-Koch Anton Schmaus? Joshua Kimmich hat da seine Zweifel. | ©VOX

    Der TV-Koch wird in der neuen Folge „Kitchen Impossible“ ins Trainingslager der Nationalmannschaft nach Marbella eingeladen. Im Kreis der Nationalspieler fühlt sich die selbsternannte „Lichtgestalt der Kulinarik" pudelwohl, wird von den DFB-Kicker aber größtenteils ignoriert - bis er seine Müsliriegel-Kreation präsentieren darf.

    Sein Kontrahent beim speziellen VOX-Koch-Duell heißt diesmal Thomas Bühner (60) und der Sterne-Koch aus Osnabrück schickt Mälzer nach Marbella, ins Trainingslager der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Die Aufzeichnung fand im letzten Mai statt, vor den Nations-League-Spielen gegen Italien, England und Ungarn.

    Nachkochen soll Tim Mälzer in der neuen Folge (Sonntagabend bei VOX) die legendäre Sucuk-Pasta von Team-Koch Anton Schmaus (seit 5 Jahren DFB-Koch) und einen Protein-Power-Cake. „Ist schon lecker, aber ist ein Müsliriegel“, ist Mälzer enttäuscht von seiner Aufgabe, für die Nationalkicker einen Energieriegel für zwischendurch zuzubereiten. In der Jury, die Mälzers Zwischenmahlzeit bewerten soll, sitzen u.a. die Nationalspieler Joshua Kimmich (28), Serge Gnabry (27), Nico Schlotterbeck (23), David Raum (24) oder auch Jonathan Tah (27).

    Wie sich Tim Mälzer bei seiner Challenge geschlagen hat, wollen wir an dieser Stelle nicht verraten, aber eins wird klar: Im Kreis der Nationalmannschaft ist Mälzer nur ein ganz kleines Licht und wird größtenteils überhaupt nicht beachtet. "Schönen Feierabend, Herr Neuer. Ich mache hier noch eine Extra-Schicht", scherzt der 52-Jährige beim Fitnesstraining, doch der Mannschaftskapitän scheint den Spruch gar nicht witzig zu finden und zeigt einfach null Reaktion. Auch Nationaltrainer Hansi Flick scherzt nur kurz mit Mälzer, lässt ihn dann aber stehen und geht weiter seiner Arbeit nach.

    „Gott, haben die mich ignoriert. Aber das habe ich erst später für mich erklären können. Ich dachte erst, die wären fokussiert, aber die hatten Angst um ihren Stammplatz“, scherzt Mälzer, doch bei den Aufnahmen im Trainingscamp wird schon deutlich, dass er wohl eher als Störfaktor wahrgenommen wurde.

    Fünf Fakten zur Kochshow "Kitchen Impossible"

    • In der Kochshow treten in der Regel zwei prominente Köche gegeneinander an.
    • Gegenseitig schicken sie sich in ein bestimmtes Land und müssen dort ein für die Region typisches Gericht ohne Rezept nachkochen.
    • Das Gericht wird den Köchen zuvor vor Ort serviert und sie müssen die Einheimischen mit ihrer Kreation überzeugen
    • Die Pilotfolge, ebenfalls mit Tim Mälzer und Tim Raue, wurde am 23. Dezember 2014 ausgestrahlt.
    • Seitdem wurden 8. Staffeln, vier Weihnachtsspecials und drei Best-of-Special bei VOX gezeigt

    Thomas Bühner wird von Tim Mälzer übrigens nach Vietnam geschickt und soll an einem Streetfood-Stand in Ho-Chi-Minh-Stadt seine Kochkünste unter Beweis stellen. „Bühner ist neben Tim Raue derzeit vielleicht der Einzige, der diese Aufgabe bewältigen könnte – außer mir natürlich“, so die Einschätzung von Mälzer, die sich bewahrheiten soll.

    "Kitchen Impossible": Sonntag, 26. Febraur, 20.15 Uhr bei VOX.