• Home

Thermomix kaputt? DIESE Möglichkeiten hast du nun! (Garantie, Reparatur oder wegwerfen?)

24.06.2024 um 10:00 Uhr
    Thermomix in der Nahaufnahme, Blick auf das Display. | © Getty Images / GUILLAUME SOUVANT / Freier Fotograf Thermomix kaputt - und nun?  | ©Getty Images / GUILLAUME SOUVANT / Freier Fotograf

    Dein treuer Küchenhelfer, der Thermomix, zeigt auf einmal Schwächen oder hat den Geist völlig aufgegeben? Hier erfährst du, welche Wege du gehen kannst, um deinen Thermomix hoffentlich wieder zum Laufen zu bringen.

    Thermomix kaputt: Diese Möglichkeiten hast du nun!

    1. Wenn vorhanden: Garantie in Anspruch nehmen

    Zuerst sollte man sich über die Garantieoptionen informieren. Der Thermomix TM6 wird mit einer gesetzlichen Garantie von 2 Jahren ab Kaufdatum geliefert. Sollte in dieser Zeit ein Defekt auftreten, bist du damit abgesichert. 

    Jetzt schnell den Thermomix bei Vorwerk bestellen!

    Alleskönner Thermomix: Diese Top 3 Funktionen musst du kennen!

    Doch Vorwerk bietet noch mehr: eine optional erhältliche 3-jährige Thermomix Garantie, die sich an die Gewährleistung anschließt und dir somit insgesamt 5 Jahre Schutz bietet. Diese Garantie beinhaltet unter anderem kostenlosen Reparaturversand und Abholung direkt bei dir zu Hause. Wichtig ist, dass diese Garantieverlängerung nur für den Thermomix TM6 erworben werden kann.

    2. Reparaturservice kontaktieren

    Ist die Garantiezeit bereits abgelaufen oder handelt es sich um einen Schaden, der nicht durch die Garantie abgedeckt ist, bietet Vorwerk einen  Reparaturservice an. Um diesen Service in Anspruch zu nehmen, kann man sich direkt an Vorwerk wenden, entweder per E-Mail (reparaturservice@vorwerk.de) oder telefonisch (0202 564 3586). 

    Dabei unterscheidet Vorwerk zwischen Reparaturen innerhalb der Garantiezeit (kostenlos) und Reparaturen außerhalb der Garantiezeit (kostenpflichtig nach Reparaturpauschalen). Für beide Fälle bietet Vorwerk den sogenannten "Komfortversand" an, bei dem das Gerät bei dir abgeholt und nach der Reparatur wieder an dich zurückgesendet wird.

    3. Reparieren oder wegwerfen?

    Bevor man über die Entsorgung nachdenkt, sollte man die Reparaturoptionen prüfen. Oft lohnt sich eine Reparatur finanziell und ist auch aus ökologischer Sicht die bessere Wahl als ein Neukauf. Sollte eine Reparatur dennoch unverhältnismäßig teuer oder der Thermomix nicht mehr zu retten sein, bietet Vorwerk Informationen zur umweltgerechten Entsorgung des Gerätes.

    *Affiliate-Link

    Vielleicht auch interessant: