• Home

Dieses Gemüse wächst auch in einem schattigen Garten

24.05.2023 um 16:17 Uhr
    Dieses Gemüse wächst auch in einem schattigen Garten | ©  Getty Images / Westend61 Gewisse Gemüsesorten können auch im Schatten gedeihen  | © Getty Images / Westend61

    Du möchtest gerne Gemüse anbauen, aber dein Garten liegt die meiste Zeit im Schatten? Kein Problem – auch dafür gibt es die richtigen Gemüsesorten! Wenn du diese 5 Dinge pflanzt, wird deine Ernte ein voller Erfolg.

    Dieses Gemüse wächst auch im Schatten

    1. Spinat: Spinat ist ein beliebtes Blattgemüse, das auch im Schatten gut wächst. Er benötigt nicht viel direkte Sonneneinstrahlung und kann mit wenigen Stunden morgendlicher oder abendlicher Sonne auskommen. Spinat ist reich an Eisen, Vitaminen und Mineralstoffen und kann zu Salaten, Smoothies oder gekocht verzehrt werden.

    2. Radieschen: Radieschen sind schnell wachsende Wurzelgemüse, die auch in schattigen Bereichen des Gartens ohne Probleme gedeihen können. Sie sind robust und benötigen nur wenig Sonnenlicht pro Tag, um zu wachsen. Radieschen können in Salaten, als Snack oder in Beilagen verwendet werden und bringen eine leicht scharfe Note in deine Gerichte.
       
    3. Salat: Verschiedene Salatsorten wie Kopfsalat, Lollo Rosso oder Rucola können auch im Schatten wachsen. Sie benötigen etwas mehr Licht als Spinat oder Radieschen, können aber trotzdem ohne Probleme in halbschattigen Gartenbereichen mit wenigen Sonnenstunden angebaut werden.
       
    4. Brokkoli: Auch Brokkoli wächst gut in halbschattigen Bereichen. Das Gemüse ist reich an Ballaststoffen, Vitamin C und Antioxidantien und kann gedünstet, gebraten oder in Suppen und Eintöpfen verwendet werden.
       
    5. Kohl: Verschiedene Kohlsorten wie Grünkohl, Wirsing oder Kohlrabi eignen sich ebenfalls für einen schattigen Garten. Sie sind winterhart und benötigen weniger Sonne als viele andere Gemüsesorten. Kohl ist reich an Vitaminen, Ballaststoffen und Antioxidantien und kann in Salaten, gedünstet, gebraten oder als Zutat in Eintöpfen verwendet werden.

    Hier findest du Blumenerde für dein Gemüsebeet auf Amazon*

    Besonders beim Anbau von Gemüse im Schatten ist es wichtig, den Boden gut zu bearbeiten und reichhaltigen Kompost oder Dünger hinzuzufügen, um die Nährstoffversorgung trotz fehlender Sonne zu verbessern. Wir wünschen eine ertragreiche Ernte!

    Vielleicht auch interessant:

    So machst du deinen Balkon bienenfreundlich

    Diese Pflanzen helfen gegen Unkraut im Garten