• Home

Dicke Eisschichten im Gefrierfach entfernen dank Natron?

04.06.2024 um 08:30 Uhr
    Eisschicht_Natron | © Adobe Stock/schroeder_rene Natron ist im Haushalt vielseitig einsetzbar | ©Adobe Stock/schroeder_rene

    Ein komplett zugefrorener Gefrierschrank kann für viele von uns zu einer mühsamen und zeitraubenden Aufgabe werden. Zum Glück gibt es ein einfaches Hausmittel, mit dem du die Eisschicht schnell und effektiv entfernen kannst: Natron! Hier erfährst du, wie das geht.

    Dafür ist das kleine Loch im Kühlschrank wirklich da

    Was du benötigst:

    • Natron: Eine Packung Natron, das in den meisten Haushalten zu finden ist.

    • Handschuhe: Um deine Hände vor der Kälte und dem Natron zu schützen.

    • Kunststoffschaber: Ein weicherer Kunststoffschaber, um das Eis vorsichtig zu entfernen.

    Schritt-für-Schritt-Anleitung:

    • Tiefkühltruhe leeren: Tiefkühltruhe ausschalten und alle Lebensmittel herausnehmen. 

    • Natron vorbereiten: Eine Packung Natron öffnen und großzügig auf der Eisschicht im Gefrierfach verteilen.

    • Wartezeit: Das Natron ca. 15-20 Minuten einwirken lassen. Es beginnt, das Eis zu brechen und aufzulösen.

    • Eis vorsichtig entfernen: Mit einem weichen Kunststoffschaber vorsichtig das gebrochene Eis entfernen.

    • Trocken wischen: Gefrierfach innen mit einem sauberen Tuch abwischen. Gefrierschrank wieder einschalten.

    Alternativen zu Natron: Speiseöl & Glycerin

    Wenn kein Natron zur Hand ist, gibt es andere Haushaltsmittel, die helfen können. Speiseöl und Glycerin sind zwei gute Alternativen! Eine kleine Menge Speiseöl oder Glycerin auf die Eisschicht geben, einwirken lassen und dann das aufgeweichte Eis mit einem Kunststoffschaber entfernen.

    *Affiliate-Link