• Home

Talkshow "3nach9": Olaf Scholz kommt zum Jubiläum vorbei

08.03.2024 um 18:00 Uhr
    Bundeskanzler Olaf Scholz am Freitag bei "3nach9". Die Talkshow wird aufgezeichnet, aber nicht nachträglich redaktionell  bearbeitet. | © Radio Bremen Bundeskanzler Olaf Scholz am Freitag bei "3nach9". Die Talkshow wird aufgezeichnet, aber nicht nachträglich redaktionell  bearbeitet. | ©Radio Bremen

    Bundeskanzler Olaf Scholz wird heute in der Talkshow "3nach9" mit Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo zu Gast sein. Das hat einen besonderen Grund

    In Deutschlands ältester Talkshow "3nach9", die am 8. März ab 22 Uhr bei NDR, Radio-Bremen-Fernsehen und im hr-Fernsehen zeitgleich ausgestrahlt wird, begrüßen die Moderatoren Judith Rakers (48) und Giovanni di Lorenzo (64) einen ganz besonderen Talkgast: Bundeskanzler Olaf Scholz (65) wird sich interviewen lassen. Doch nicht nur wegen dieser Personalie ist es eine besondere Folge der Kult-Talkshow. Denn an diesem Tag wird auch die 600. Jubiläumsausgabe gefeiert.

    Diesmal eine etwas andere Runde bei "3nach9"

    Während Rakers und di Lorenzo in ihren bunt gemischten Runden meist auch Schauspielerinnen, Schauspieler, Musik-Stars oder andere Vertreter der Unterhaltungsbranche zum Gespräch laden, ist es diesmal eine etwas andere Runde. Wie bereits bekannt gegeben worden war, ist der ehemalige Politiker Bernhard Vogel (91) ebenfalls mit von der Partie. Er ist der bis dato Einzige, der in zwei Bundesländern Ministerpräsident wurde - erst in Rheinland-Pfalz, dann in Thüringen.

    Ebenfalls zu Gast sein wird die ehemalige Tennis-Spielerin Andrea Petković (35), die sich 2023 vom Profisport verabschiedete. Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim (36) ist dem Publikum bestens aus dem TV bekannt. Gemeinsam eingeladen ist sie mit der Kulturwissenschaftlerin und Netz-Aktivistin Marie Meimberg (40).

    Von Aktivist kann man bei ihm vielleicht nicht sprechen, mutig war es aber schon, als Ex-Fußballprofi Thomas Hitzlsperger (41) sich im Jahr 2014 als erster ehemaliger deutscher Fußballprofi und Nationalspieler öffentlich zu seiner Homosexualität bekannt hat. Auch er wird in dieser illustren Runde zu Gast sein.

    Und zu guter Letzt wird der Neurologe, Prof. Volker Busch, laut Sender noch einen Einblick in die "spannende Welt von Geist und Hirn" geben. "3nach9" ging 1974 auf Sendung. Giovanni di Lorenzo moderiert seit 1989, Ex-"Tagesschau"-Star Judith Rakers seit 2010.