• Home

Programmänderung bei RTL: Sondersendung zur Hitzewelle in Südeuropa

18.07.2023 um 15:30 Uhr
    Weite Teile Europas ächzen unter einer Hitzewelle, wie hier die Bewohner und Touristen in Athen. | © RTL Weite Teile Europas ächzen unter einer Hitzewelle, wie hier die Bewohner und Touristen in Athen. | ©RTL

    RTL ändert heute aus aktuellem Anlass spontan sein Programm. Zur Primetime  läuft eine Sondersendung zur aktuellen Hitzewelle in Südeuropa.

    Die Folgen der Klimakatastrophe bekommen zahlreiche Regionen der Welt bereits hautnah zu spüren. RTL widmet sich dem Thema nun in einer Spezialsendung und ändert deshalb am Dienstagabend sein Primetime-Programm. Statt der TV-Sendung "Der König von Palma" läuft am heutigen Dienstagabend (18. Juli) um 20:15 Uhr ein "RTL Aktuell Spezial" zu dem Thema.

    PETER KLOEPPEL KLÄRT ÜBER KLIMAKATASTROPHE AUF

    In der 15-minütigen Sondersendung "RTL Aktuell Spezial: Extremhitze am Mittelmeer - Urlaub im Glutofen Südeuropa" beschäftigen sich Nachrichtenmoderator Peter Kloeppel (64) und Wettermoderator Bernd Fuchs (51) mit den akuten Folgen der Klimakatastrophe. Sie schalten laut Ankündigung zu Reportern auf Mallorca, in Italien und Griechenland und wollen erörtern, wie Touristen und Einheimische mit den Extrembedingungen umgehen. Zudem sollen Ärzte und Ärztinnen zu Wort kommen, die Tipps zum Umgang mit Temperaturen jenseits der 40 Grad geben. Die Rationierung von Wasser und Waldbrandgefahr sollen ebenfalls Thema der Sondersendung sein.

    SO VERSCHIEBT SICH DAS PROGRAMM HEUTE BEI RTL

    Durch "Extremhitze am Mittelmeer - Urlaub im Glutofen Südeuropa" verschiebt sich "Der König von Palma" nach hinten. Die Serie mit Henning Baum (50) startet erst um 20:30 Uhr. Es bleibt aber dabei, dass RTL drei Folgen am Stück zeigt. Um 23:15 Uhr folgt dann "Extra - Das RTL Magazin".