• Home

"Praxis mit Meerblick": Schock für schwangere Nora - Max knutscht mit Ex

19.04.2024 um 13:00 Uhr
    Nora und Max machen sich Sorgen um ihr ungeborenes Kind. Können sie sich gegenseitig vertrauen? | © ARD Degeto Nora und Max machen sich Sorgen um ihr ungeborenes Kind. Können sie sich vertrauen? | ©ARD Degeto

    Inselärztin Nora Kaminski und ihr Freund Max haben sich entschieden: Sie wollen das gemeinsame Kind bekommen, auch wenn es aufgrund von Noras Alter eine Risikoschwangerschaft ist. Damit ist also für den Rest der Staffel pure Harmonie angesagt.  Wohl eher nicht: Ein neues Gesicht und ein Rückkehrer dürften für Spannungen sorgen.

    Eigentlich müsste sich Inselärztin Nora wegen ihrer Schwangerschaft schonen, aber ihr Job als Notärztin lässt das nicht zu. Sie sorgt sich um eine Patientin: Die Schauspielerin Jen muss nicht nur einen Reitunfall verarbeiten, sondern auch den Verlust ihrer Mutter, die vor Kurzem an Krebs gestorben ist. Als bei Jen ein Knoten in der Brust entdeckt wird, braucht sie ihre Hausärztin auch als menschlichen Beistand. Um Jen, die unter starken Ängsten leidet, neuen Mut zu geben, ist Noras Einfühlungsvermögen gefragt.

    Zusätzlich muss sich die Ärztin ohne Doktortitel in der 20. Folge "Die Kämpferin" den Risiken ihrer Schwangerschaft stellen. Sie steht vor einer schweren Entscheidung: Soll sie sich auf die Pränataldiagnostik für ihr Ungeborenes einlassen? Für Nora ist klar, dass sie ihren Freund Max in die Entscheidung einbeziehen muss, doch der ist abgelenkt – durch seine Ex.

    Max will beruflich wieder Fuß fassen als Architekt und trifft auf seine Ex-Freundin Bianca (Katharina Heyer), die mit ihm zusammen ein Projekt an Land ziehen will. Dahinter verbirgt sich jedoch mehr, als es zunächst den Anschein hat… Beim geschäftlichen Meeting im Cafe kommt es zu einem Kuss und wie es der Zufall will, fährt gerade Nora im Auto vorbei und sie die intime Szene. Bahnt sich hier ein neues Rügen-Drama an?

    Erstmal nicht, denn Nora geht besonnen mit schwierigen Situationen um. Mal abwarten ob Max auch so besonnen auf die Rückkehr von Noras Ex-Mann Peer Kaminski (Dirk Borchardt) reagiert. Der wird in der dritten Folge (26. April) der neuen Staffel auftauchen und da dürfte sicher eine dramatische Entwicklung dahinterstecken. Das verraten auch die Bilder zur Fortsetzung, die Nico Gutjahr in seiner Webtalkshow bei YouTube zeigt, wo Tanja Wedhorn zu Gast ist. Die 52-Jährige steckt übrigens schon in den Vorbereitungen für die Produktion der neuen Folgen für 2025.

    "Praxis mit Meerblick: Die Kämpferin": Fr, 19. April, 20.15 Uhr im Ersten und in der ARD-Mediathek