• Home

Mit dieser deutschen Apokalypsen-Serie schockt Sky im März

21.01.2024 um 09:00 Uhr
    Szene aus der Sky Serie "Helgoland 513" mit Martina Gedeck | © Sky ©Sky

    Katastrophen können wir - trotz einiger realer- anscheinend nicht genug haben. Zumindest nicht, wenn sie in düster-dramatischen Serienform auftreten. Eine neue bietet uns Sky im März mit deutschem Star in der Hauptrolle.

    "Helgoland 513" lautet der kryptische Titel für eine finstere Endzeitvision. Passt ein bisschen - schließlich ist das Drama die letzte deutsche Eigenproduktion von Sky. Wie es aussieht wird das aber immerhin ein episches Original-Finale. Sicher auch dank dieser Besetzung:

    Die besten Actionfilme bei Netflix

    Martina Gedeck spielt eine zentrale Rolle on "Helgoland 513"

    Die Schauspielerin kennen wir nicht nur aus deutschen Fernsehproduktuonen, sondern vor allem aus diversen Kinofilmen. Der bekannteste ist sicher das "Leben der Anderen" - das spannende und bewegende Abhördrama, das mit einem Oscar ausgezeichnet wurde. Sie ist aber nicht die einzige bekannte Größe im Hauptcast. Mit dabei sind auch: Alexander Fehling, Martina Gedeck, Kathrin Angerer, Samuel Finzi, Antje Traue, Tobias Resch, Maja Schöne, Philipp Hochmair, Martin Brambach und Wolfram Koch.

    Regisseur und Showrunner von "Helgoland" ist Spannungsexperte Robert Schwentke ("Flightplan", "RED", "Der Hauptmann").

    Wann und wo startet "Helgoland 513"?

    Zu sehen sein wird die dystopische Serie bei Sky Wow - Premierentermin ist der 15. März 2023. 

    Was passiert in "Helgoland 513"?

    "Im Jahr 2036 ist Helgoland zum letzten sicheren Hafen der Menschheit geworden. Hier auf Deutschlands einziger Hochseeinsel verschanzt sich eine kleine Gemeinschaft Überlebender einer Apokalypse, die den Rest der Welt ins Chaos gestürzt hat. Entstanden ist eine totalitäre Gesellschaft, die nur 513 Menschen auf der Insel duldet. Der Preis ist hoch. Die Ressourcen auf der Felseninsel sind knapp, so dass ein unmenschliches „social-ranking” System das Leben der Bewohner bestimmt: Der einzige Arzt steht weit oben auf der Liste, andere sind weit abgeschlagen und müssen um einen besseren Platz und ihr Überleben kämpfen. Die Bedrohung kommt aber auch von außen: Auf dem Festland bereitet sich eine gefährliche Gruppe darauf vor, die Insel zu erobern, um dort dem sicheren Tod zu entgehen."