• Home

Mit diesen "Wednesday"-News hat keiner gerechnet

18.12.2023 um 18:00 Uhr
    ©

    Gerade haben wir uns noch über die Meldung gefreut, dass im April 2024 endlich die Dreharbeiten zur zweiten Staffel des Netflix-Megahits beginnen - da überrascht eine zweite unerwartete "Wednesday"-Neuigkeit.

    Hat ja lange genug gedauert, bis nach den Verzögerungen durch den langen Streik der Autor*innen und Schauspieler*innen endich wieder Fortsetzungs-Land in Sicht war bei unserer liebsten finsteren Netflix-Heldin und ihren Abenteuern. Deswegen haben wir mit dieser Information nicht gerechnet...

    Weitere Serien wie "Wednesday" bei Netflix

    Zu lesen war das jetzt beim renommierten Business-Magazin Bloomberg, das über Netflix' Pläne berichtete, mehr auf seine etablierten Formate zu setzen und die im Franchise-Stil auszubauen. Teil dieser Strategie ist logischerweise auch eine der erfolgreichsten Serien der letzten Zeit "Wednesday".

    Um Staffel 2 muss man sich also keine Sorgen machen - sondern kann sich bei Drehstart April 2024 auf den Start der zweiten Staffel vermutlich 2025 freuen. Nein - Netflix will angeblich das Addams-Universum erweitern mit einer Ablegerserie. Deren Held ist ... Trommelwirbel ... Onkel Fester!

    Fester wird gespielt von Fred Armisen und ist hier zu sehen in einem Clip aus der ersten "Wednesday"-Staffel:

    Ist in dieser neuen Serie auch der Rest der Addams Familie an Bord? Mit Wednesday? Und wann können wir sie sehen? Alles leider noch nicht bekannt. Bislang sind das nur Pläne und es gibt noch keine offizielle Ankündigung. Eins ist sicher: Gegen mehr Staffelnachschub aus dieser Welt haben die Fans bestimmt nichts einzuwenden.