• Home

Lewis Capaldi überrascht mit Trailer zu Netflix-Doku

17.03.2023 um 19:18 Uhr
    Lewis Capaldi in der Netflix-Doku "How I'm Feeling Now" | © Netflix/Alexandra Gavillet Netflix/Alexandra Gavillet | ©Netflix/Alexandra Gavillet

    Vor wenigen Stunden hat Megastar Lewis Capaldi seine neue Single "How I'm Feeling Now" veröffenticht. Nun überrascht er mit einem viel versprechenden Trailer zur gleichnamigen Netflix-Doku.

    Einige Musiker*innen inszenierten zuletzt Leben und Werk im Doku-Format bei Netflix, mal gelungener, mal weniger. Für größtes Interesse dürfte aber dieser neue Film sorgen. Weil der junge Schotte, der als 12-jähriger erstmals in Pubs auftrat und in den letzten Jahren die Musikwelt im Sturm eroberte, Millionen Fans hat. Und weil er sich weit verletzlicher zeigt als viele Kolleg*innen.

    Erst letztes Jahr hatte er erzählt, dass er unter dem Tourette-Syndrom leidet. In der Doku wird man auch von "emotionalen Achterbahnfahrten" und Angstzuständen hören, die ihn plagten und die er mithilfe von Freunden und Familie durchstehen konnte.  Sicher auch dank seiner Musik.

    Neue Single "How I'm Feeling Now" hier anhören

    Sein erstes Album veröffentlichte Capaldi 2017, das zweite mit dem Titel "Broken by Desire to be Heavenly Sent" erscheint am am 19. Mai, zwei Wochen startet die Doku bei Netflix, zu der heute der Trailer veröffentlicht wurde:

    Schon der Trailer macht keinen Hehl daraus, dass Ruhm, Tourneen und Öffentlichkeit negative Seiten mit sich bringen. Gut so. Es ist wichtig, dass ein so begabter und erfolgreicher Mensch zeigt, dass auch er sich durch Täler kämpfen muss, um immer wieder ans Licht zu kommen. Ein aufgrund riesigen Fanbase einflussreicher Beitrag dazu, Probleme mit mentale Gesundheit, die so viele von uns betreffen, noch von den letzten Resten der Scham und des Sich-Verstecken-Müssens freizumachen.

    Bei all den ernsten und bewegenden Momenten, die man erwarten kann, wird's aber garantiert auch lustig. Auf eine derbe und ehrliche Weise. Sieht man im Video und weiß man, wenn man Capaldi kennt. Der Mann. hat einen unglaublich schnellen und guten Humor.