• Home

,,Let’s Dance‘‘-Star Christina Hänni zieht sich nach fiesen Kommentaren aus dem Netz zurück

29.05.2024 um 10:30 Uhr
    Christian Polanc und Christina Hänni bei ,,Let’s Dance‘‘ | © IMAGO/Future Image Christina Hänni legt eine Netzpause ein. | ©IMAGO/Future Image

    Eigentlich hat Christina Hänni ihre Fans im Netz regelmäßig mit Schwangerschafts-Updates von der wachsenden Babykugel versorgt. Doch damit ist jetzt Schluss! Nach fiesen Kommentaren über ihren Körper und ihr Gewicht hat sich der „Let’s Dance“-Star für eine Netzpause entschieden.

    ,,Let's Dance - Das Tanzalbum 2024“ direkt hier bestellen*

    Kabel-TV war gestern

    „Instagram ist im Moment kein guter Ort für mich, weil Spekulationen und Diskussionen außer Kontrolle geraten sind. Es geht nicht mehr um die Person Christina Hänni“, stellt der „Let’s Dance“-Star verärgert fest. Stattdessen stehe seit einiger Zeit nur noch ihr Körper im Vordergrund, der sich durch die Schwangerschaft natürlich verändert habe.

    „Ups, sind sie schwanger? Oder einfach nur bisschen dick?“

     „Ups, werden es Zwillinge ???“, schreibt ein Follower beispielsweise zu Christina Hännis Beitrag mit Babybauch. Ein anderer User kommentiert: „Die Arme ist aber auch sehr rund geworden. Hoffentlich wird sie es alles wieder los …“ „Ups, sind sie schwanger? Oder einfach nur bisschen dick?“, fragt sich ein anderer. Kein Wunder, dass der Profitänzerin bei solch fiesen Kommentaren die Lust auf Social Media vergeht - obwohl sie sonst gerne mit ihren Fans in Kontakt steht.

    Doch die Hasskommentare scheinen das geändert zu haben: „Es ist ein Ort geworden, mit dem ich mich manchmal nicht so wohlfühle. Und der mir manchmal nicht so guttut. Deswegen ziehe ich mich da zurück.“ Wie lange die 34-Jährige eine Pause von den sozialen Netzwerken einlegen wird, steht noch nicht fest. Jetzt heißt es erst einmal: Volle Konzentration auf Baby Hänni!

    *Affiliate-Link

    Vielleicht auch interessant:

    “Let’s Dance” 2024: Die beste Samba aller Zeiten! Gabriel Kelly gewinnt das Finale

    Gabriel Kelly ist “Dancing Star 2024”: Mit der besten Samba in der Geschichte der Show gewinnt der Sänger die aktuelle "Let's Dance"-Staffel! Während der aktuellen "Let's Dance"-Staffel war schon früh absehbar, dass Gabriel Kelly (22) wohl der "Dancing Star 2024" wird. Dass der Sänger aber eine solch großartige Leistung abliefern würde, ließ sich nur erhoffen. Im großen Finale der Tanzshow bei RTL (auch via RTL+) holte er sich mit perfekten 90 Punkten den Staffelsieg. SO EINE SAMBA GAB ES IN "LET'S DANCE" NOCH NIE Zunächst sollten die drei Finalisten in Jurytänzen beweisen, wie viel sie in den vergangenen Wochen auf dem Parkett gelernt haben. Choreograf und Coach Detelf D! Soost (53) bekam einen Langsamen Walzer aufgebrummt und schwebte mit seiner Profi-Partnerin Ekaterina Leonova (37) zu einer Version von "What A Wonderful World" durch das Studio. Für Publikumsliebling Ekat habe sich der Tanz "so gut angefühlt" und auch die Jury lobte. Man spüre an den beiden, dass es ein besonderer Abend sei, meinte Motsi Mabuse (43). Zusammen mit Jorge González (56) und Joachim Llambi (59) zückte sie zum Einstieg gute 27 von 30 möglichen Punkten. Moderatorin Jana Wosnitza (30) und Vadim Garbuzov (37) tanzten eine langsame Rumba. González' "Geheimwaffe" hatte "viele, viele gute Momente", die Llambi und Mabuse als durchaus sinnlich und romantisch umschrieben. Einen Vorteil konnte sie sich mit ebenfalls 27 Zählern aber nicht ertanzen. Der große Favorit der Staffel wurde seiner Rolle daraufhin dafür mehr als nur gerecht. Kelly machte mit Malika Dzumaev (33) eindeutig klar, dass die Konkurrenz keinen leichten Stand haben würde. Auch hier waren sich Mabuse und Llambi einig. "Es gab in 'Let's Dance' nie eine bessere Samba - ever, ever, ever", schwärmte sie. Der Show-Juror der ersten Stunde bestätigte: "Das war die beste Samba in 17 Jahren, von allen Kandidaten." Als Verschnaufpause für die Finalisten gab es daraufhin einen Show-Act der Profis und ein Wiedersehen mit den ausgeschiedenen Maria Clara Groppler (25), Eva Padberg (44), Lina Larissa Strahl (26) sowie Stefano Zarrella (33) auf dem TV-Parkett. Zudem traten Biyon Kattilathu (40), Tony Bauer (28), Lulu (32) und Ann-Kathrin Bendixen (24) noch einmal außer Konkurrenz auf. Mark Keller (59), Sophia Thiel (29) und Tillman Schulz (34) konnten verletzungs- oder krankheitsbedingt nicht mittanzen.