• Home

„Let’s Dance“: „Schiffschaukelbremser“ Favorit auf die rote Laterne

24.02.2024 um 12:45 Uhr
    Für Tillmann (mitte) könnte das Abenteuer „Let’s Dance“ schnell wieder vorbei sein.  | © RTL Für Tillmann (mitte) könnte das Abenteuer „Let’s Dance“ schnell wieder vorbei sein.  | ©RTL

    Vorhang auf für eine neue Staffel "Let's Dance": Neue Promis, neue Profis, neue Tanzpaare - und schon gibt es erste Favoriten. Besonders bei einem Nachwuchstänzer gibt es hingegen noch deutlich Luft nach oben...

    Der Startschuss für die 17. Staffel "Let's Dance" ist gefallen! Erneut wollen 14 Prominente in der RTL-Tanzshow gemeinsam mit ihren professionellen Tanzpartnerinnen und -partnern beweisen, was sie auf dem Tanzparkett draufhaben. In der Kennenlernshow am Freitagabend (23. Februar) stellten sich die Nachwuchstänzerinnen und -tänzer erstmals dem Urteil der Jury, die in diesem Jahr wieder aus Motsi Mabuse (42), Jorge González (56) und Joachim Llambi (59) besteht. Anschließend fanden die 14 Tanzpaare für die neue Staffel zusammen. Aus den Gruppentänzen ging derweil bereits eine Favoritin hervor ...

    Zwei Favoriten und eine einstellige Bewertung

    Größere Missgeschicke gab es bei den Gruppentänzen in Folge eins zwar nicht. Zwei linke Füße kritisierte die Jury aber vor allem beim "Die Höhle der Löwen"-Investoren Tillman Schulz (34). Jorge González erinnerte seine Performance eher an "Schunkeln auf dem Oktoberfest" als den gewünschten Wiener Walzer. Für Joachim Llambi ähnelte er einem "Schiffschaukelbremser auf der Kirmes. Auch Motsi Mabuse merkte an: "Bewegung ist nicht dein Ding." Und so war Schulz der einzige Promi, der am Ende nur eine einstellige Bewertung von den Juroren erhielt: sieben Punkte. Damit ist er in diesem Jahr klarer Favorit auf den Titel "Dancing Loser 2024". 

    Von den vollen 30 Punkten waren am ersten Abend zwar alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch entfernt, dennoch kristallisierten sich bereits zwei Favoriten heraus: Musiker Gabriel Kelly (22) glänzte beim Wiener Walzer und wurde mit 18 Punkten und damit der höchsten Bewertung des Abends belohnt - zudem erhielt er vom TV-Publikum das heißbegehrte Direkt-Ticket - damit ist er in der kommenden Woche safe und kann nicht ausscheiden. Sängerin Lulu (31) erhielt nach ihrer Performance des Cha-Cha-Cha nicht nur 17 Punkte von den Juroren, sondern auch ein Extralob von Joachim Llambi.

    Gleich dahinter folgten mit 16 Punkten Comedienne Maria Clara Groppler (24), die sich bei ihrer Charleston-Performance ins Zeug legte, sowie Choreograf Detlef "D!" Soost (53), der beim Tango glänzen konnte.

    Das sind die Tanzpaare bei "Lets Dance" 2024

    Influencerin Ann-Kathrin Bendixen (24) tanzt mit Vorjahresgewinner Valentin Lusin (36). Choreograf Detlef "D!" Soost darf sich über die Unterstützung von der dreimaligen "Let's Dance"-Gewinnerin Ekaterina Leonova (36) freuen. Die älteste Frau in der Runde, Model Eva Padberg (44), wird in den kommenden Folgen mit Paul Lorenz (36), der nach achtjähriger "Let's Dance"-Pause wieder mit dabei ist, übers Parkett wirbeln.

    Der jüngste im Bunde, Sänger Gabriel Kelly, trainiert und tanzt mit Malika Dzumaev (32) - dank des Direkt-Tickets sind die beiden in der ersten regulären Folge safe. Sportjournalistin Jana Wosnitza (30) bekommt Vadim Garbuzov (36) an ihre Seite - er gewann bereits dreimal die österreichische Sendung "Dancing Stars". "Bibi und Tina"-Darstellerin Lina Larissa Strahl (26) wird von Zsolt Sándor Cseke (36) gecoacht.

    Sängerin Lulu Lewe geht gemeinsam mit dem zweimaligen "Let's Dance"-Sieger Massimo Sinató (43) ins Rennen, Comedienne Maria Clara Groppler mit Newcomer Mikael Tatarkin (27). Comedian Tony Bauer (28) bekommt mit Anastasia Stan (26) ebenfalls eine Newcomerin an seine Seite. "Der Bergdoktor"-Star Mark Keller (58) ist zwar der älteste Promi, hat mit der zweimaligen Gewinnerin Kathrin Menzinger (35) aber einen echten Power-Profi an seiner Seite.

    Die Litauerin Patricija Ionel (28) wird die Aufgabe zuteil, "Die Höhle der Löwen"-Investor Tillman Schulz vom Schiffschaukelbremser zum Tanz-Ass zu verwandeln.

    Die weiteren Tanzpaare: Motivationscoach Biyon Kattilathu (39) und Marta Arndt (34), Influencerin Sophia Thiel (28) und Alexandru Ionel (29) sowie Food-Blogger Stefano Zarrella (33) und Mariia Maksina (27).