• Home

„Let’s Dance“-Juror Joachim Llambi überrascht mit neuem TV-Job - nicht bei RTL!

08.06.2024 um 02:32 Uhr
    Joachim Llambi | © IMAGO Für Joachim Llambi öffnet sich ein neues Kapitel. | ©IMAGO

    Fans müssen nicht bis zur nächsten „Let's Dance“-Staffel warten, um Joachim Llambi wieder im TV zu sehen Nach der Sommerpause geht es für den Knallhart-Juror vom RTL-Tanzparkett in eine MDR-TV-Show!

    Joachim Llambi, der als Juror bei „Let's Dance“ für seine harten, aber fairen Urteile bekannt wurde, wird sich bald einem neuen TV-Projekt widmen. Wie die „Bild“-Zeitung berichtet und Llambi nun selbst auf Instagram bestätigte, wird er demnächst in der bekannten MDR-Talkshow „Riverboat“ zu sehen sein. Dort soll der RTL-Juror ab Ende August gemeinsam mit Kim Fisher mit prominenten Gästen talken (immer freitags, 22 Uhr).

    LLAMBI WIRD JETZT MODERATOR

    Llambi wird sich als Co-Moderator mit Comedian Matze Knop, Wolfgang Lippert und dem ehemaligen MDR-Programmdirektor Klaus Brinkbäumer in der MDR-Sendung abwechseln. Seinen ersten Auftritt nach der Sommerpause hat der RTL-Juror am 23. August und freut sich schon jetzt darauf! „Jetzt ist es schon früher raus und was für eine große Freude bei mir! Ich bin ab Herbst Teil der großartigen Talkshow „Riverboat“ beim MDR! Freue mich riesig auf die Kollegen Kim Fisher, Klaus Brinkbäumer, Matze Knoop und Wolfgang Lippert. Gross ist auch die Freude auf die tollen Zuschauer, die das Riverboat zu einer der erfolgreichsten Sendungen des MDRs und der ARD-Gruppe gemacht haben. Danke an alle, die mir das Vertrauen dafür geschenkt haben“, schreibt er stolz auf Instagram.

    Zuschauer können sich also jetzt schon auf Llambis Expertenmeinung und seine ehrlichen Kommentare freuen. Aber keine Sorge: Der Juror bleibt RTL natürlich erhalten!

    Let's Dance ohne Motsi? So weit wäre es fast gekommen