• Home

Heinz Hoenig auf der Intensivstation: Kritischer Zustand

03.05.2024 um 09:30 Uhr
    Schauspieler Heinz Hoenig hat große Lust aufs RTL-"Dschungelcamp" | © Imago Heinz Hoenig liegt auf der Intensivstation in Berlin. | ©Imago

    Große Sorge um Heinz Hoenig (72): Der Schauspieler liegt aufgrund einer "dringenden, lebensrettenden Herz-OP" in einem Krankenhaus in Berlin.

    Das hat seine Agentin Birgit Fischer-Höper dem Sender RTL bestätigt. Demnach liege Hoenig auf der Intensivstation und warte auf den Eingriff, der voraussichtlich am Freitag (3. Mai) stattfinden solle.

    Laut RTL soll sein Zustand kritisch sein. Seine Frau Annika Kärsten-Hoenig (39) soll bei ihm sein. Dem Bericht zufolge liegt Hoenig laut Quellen aus dem näheren Umfeld des Paares im Koma, es besteht demnach Lebensgefahr. Das hat seine Agentin jedoch nicht in dem Statement verlauten lassen.

    Heinz Hoenig fällt für Musical "Ein bisschen Frieden" aus

    Aufgrund seines unerwarteten Krankenhausaufenthaltes falle Hoenig für das Musical "Ein bisschen Frieden" von Ralph Siegel (78) "komplett" aus, fügte seine Agentin hinzu. Für die Premiere im Mai finden derzeit die Proben statt.

    Heinz Hoenig und seine Frau Annika Kärsten-Hoenig haben zwei gemeinsame Söhne. Das Paar ist seit 2019 verheiratet. Quelle: SpotOnNews