• Home

Eskalation bei „Inas Nacht“? Alexander Herrmann reagiert entsetzt - „Kotz bitte woanders!“

11.08.2023 um 04:55 Uhr
    Ina Müller  und Alexander Herrmann | © DasErste Was ist passiert? | ©DasErste

    Neben Sternekoch Alexander Herrmann begrüßte Gastgebern Ina Müller auch Hautärztin und Ernährungsmedizinerin Dr. Yael Adler in der Hamburger Hafenkneipe „Zum Schellfischposten.“

    Als das Gespräch auf Alexander Herrmanns Kindheit im Hotel kommt, verkündet Ina Müller: „Jetzt möchte ich mit dir über Hotels reden, weil ich viel im Hotel bin.“ Die Gastgeberin fährt fort, dass sie es einfach nicht glauben könne, dass der Sternekoch dagegen sei, dass man im Hotel frage, ob man eine gute Anreise gehabt habe. „Ich hasse diesen Satz“, bestätigt Herrmann. Ina Müller sieht das anders: „Ich erwarte diesen Satz, weil ich voller Mitteilungsdrang bin: Ich hatte eine schlechte Zugfahrt, einen schlechten Taxifahrer...“.

    „Ich möchte mich auskotzen!“

    „Ich möchte genau das“, betont sie und fährt Alexander Herrmann fassungslos an: „Wie kann man dagegen sein als Hotelier? Du spinnst wohl! Ich möchte mich auskotzen!“ „Entschuldige mal, kotz bitte woanders aber nicht bei mir an der Rezeption!“, reagiert dieser verständnislos und stellt klar: „Wir sind keine Therapeuten.“ Da scheinen die Meinungen ja heftig auseinander zu gehen.