• Home

Dieser Tom-Cruise-Megafilm ist ab heute bei Netflix

13.08.2023 um 09:00 Uhr
    Tom Cruise als Ethan Hunt in voller Fahrt auf einem großen Motorrad in den Straßen von Paris im Kinofilm Szene aus dem Film "Mission impossible: Fallout" | © ddp images/Capital Pictures ©ddp images/Capital Pictures

    Heute ist "Mission: Impossible"-Day bei Netflix! Mehr Action als in diesem neu verfügbaren Film der Blockuster-Reihe geht nicht! Dazu Cruise, noch mehr Stars und ein irre spannende Story...

    Nein, um den ersten Teil von "Mission: Impossible - Dead Reckoning" handelt es sich noch nicht. Es liegt zwar mittlerweile oft erstaunlich wenig Zeit zwischen Kino- und Streamingstart, aber so schnell geht's dann auch wieder nicht. Der erste Teil des epischen Neuzugangs der Filmreihe ist ja erst im Juli auf der großen Leinwand gestartet. Mit einer Bereitstellung zum Kauf z.B. bei Amazon Prime Video kann man frühestens im Herbst rechnen.

    Nein, bei Netflix ist ab 13. August - also nächsten Sonntag - der Vorgänger zu sehen:

    Mission: Impossible - Fallout

    Den kann man zwar schon anderswo im Abo sehen oder kaufen, aber viele von uns haben eben "nur" Netflix und freuen uns auf und über den Start von solchen Megahits. Zumal die beiden ersten "M:I"-Filme noch gar nicht bei netflix verfügbar sind, obwohl sie ja schon viel länger existieren.

    Und freuen kann und soll man sich. Viele werden "Fallout" vermutlich noch im Kino gesehen haben. Schließlich ist der 2018 vor Pandemiezeiten gestartet und war ein Riesenhit. Zu Recht: Aus meiner persönlichen Sicht war bislang fast jedes Movie der Reihe besser oder zumindest spektakulärer als das vorherige . "Fallout" mit Cruise und Henry Cavill und den anderen Stars ist mein aktueller M:I-Liebling. Liegt auch an den unglaublichen Actionsequenzen - die Wahnsinns-Motorradjagd auf den Straßen von Paris, die Wahnsinnshelikopterjagd in Neuseelands Bergen (Drehort) ...

    Zur Stoy: Die Sicherstellung von gefährlichem Plutonium geht schief, weshalb Ethan und Team sich auf die Jagd danach begeben müssen. Die führt sie in Begleitung eines Aufpasseragenten (Cavill) nach Paris zum Wiedersehen mit einem alten Feind.

    Hier der Trailer:

    Wer sich die Wartezeit bis zum Start mit den anderen "Mission:Impossible"-Movies vertreiben will  bei Netflix gibt es den dritten, vierten und fünften Film der Reihe:

    Die ganze Reihe (bis auf den neuesten siebten) kann man sich bei Paramount+ im Abo ansehen:

    *Affiliate-Links