• Home

Derbe Seriensaga aus der Wiener Vorstadthölle feiert an DIESEM Tag Netflix-Premiere

20.03.2024 um 17:45 Uhr
    Die fünf Hauptdarstellerinnen der österreichischen TV-Serie "Vorstadtweiber" in Abendkleidung nebeneinander vor düsterem grauen Himmer auf der  Key Art zur dritten Staffel  | © ARD/SWR/ORF Serienfreundinnen | ©ARD/SWR/ORF

    Kein Aprilscherz - dieser Ösi-Serienhit kommt tatsächlich nächsten Monat zu Netflix. Bedeutet: 4 krasse, bösartige, (schwarz)humorige und erfolgreiche Staffeln zum Durchstreamen.

    Vor zwei Jahren ging die Serie zuende. Zwar war sie gelegentlich in Mediatheken zu sehen und aud DVD kann man sie auch bestellen (HIER Staffel 1 bei Amazon*). Doch nun feiert das Erfolgsformat um fünf hochintrigante Freundinnen endlich Streamingpremiere bei Netflix.

    Der Starttermin:

    Die Top 5 Comedyserien bei Netflix

    "Vorstadtweiber" - Staffel 1 bis 4 ab 1. April bei Netflix

    Nicht einmal mehr zwei Wochen müssen wir noch warten, bis dieses Serienjuwel aus dem Nachbarland beim US-Streaminganbieter landet und wir uns ganze 40 Folgen ansehen können. Die Seasons 5 und 6 sind dann noch nicht dabei. Aber wenn die "Vorstadtweibe" bei en Abonnent*innen gut ankommen, spendiert Netflix sicer auch noch die.

    Aber jetzt für alle, die den Serienhit nicht kennen, die Fakten in Kürze:

    Story: Eine Gruppe von Freundinnen lebt ein scheinbar perfektes Luxusleben in einem Wiener Vorort. Doch dann wird eine von ihnen von ihrem Gatten mittellos vor die Tür gesetzt - und die Fassade beginnt bei allen zu bröckeln. Intrigen, Gemeinheiten, eine tatsächliche Leiche im Keller und mehr stellen sich den Vorstadtweibern in den Weg.

    Stars: Gerti Drassl spielt Maria, Maria Köstlinger ist als Walli dabei, Nina Proll als Nico, Gertrud Roll als Anna, Adina Vetter ist als Sabine und Martina Ebm als Caro. Auch die männlichen Rollen sind prominent besetzt - unter anderem sind Simon Schwarz und Juergen Maurer sind mit von der Serienpartie.

    Serienschöpfer und Drehbuchautor ist Uli Brée, auf dessen Konto auch diverse "Tatort"-Filme gehen

    Fazit: Wer den etwas derben, etwas bösen und ganz unzimperlichen österreichischen Humor mag, sollte sich die Folgen unbedingt ansehen.

    Hier ein Einblick mit dem Trailer zu "Vorstadtweiber":