„Der Schiffsarzt“ geht von Bord – keine neuen Folgen bei RTL geplant

17.04.2023 um 16:12 Uhr
    "Der Schiffsarzt" brachte für RTL keine schlechten Quoten ein, aber es bleibt bei einer Staffel. | © RTL Moritz Otto als "Der Schiffsarzt" brachte RTL keine schlechten Quoten ein, aber es bleibt bei einer Staffel. | ©RTL

    RTL plant keine weiteren Folgen der Kreuzfahrtserie “Der Schiffsarzt”. Trotz ordentlicher Quoten wird die Serie mit Moritz Otto in der titelgebenden Hauptrolle nicht fortgesetzt, wie eine Sendersprecherin gegenüber dem Medienmagazin DWDL.de bestätigte.

    Offenbar reichten gute neun Prozent Marktanteil im Durchschnitt nicht für eine Fortsetzung der Serie, die von UFA fiction produziert wurde. Im Schnitt schalteten 2,4 Millionen Zuschauer ein, als die Serie im September letzten Jahres bei RTL am Dienstagabend lief. Aber andere Formate auf dem Sendeplatz, in erster Linie Krimis, erreichten noch mehr Zuschauer, darunter „Dünentod“ (3,7 Millionen Zuschauer), „Miss Merkel“ (3,3 Millionen Zuschauer), „Sonderlage“ (bis zu 2,8 Millionen Zuschauer) oder die Filme zu „Alarm für Cobra 11“. Grund für das überraschende Aus  könnte fehlendes Publikum in der jungen Zielgruppe sein. Es schalteten im Schnitt nur rund neun Prozent junge Zuschauer aus der Zielgruppe von 14-49 Jahren ein.

    Das Ende der Serie ist weiter offen

    Die Zuschauer werden also vielleicht nie erfahren, was genau mit der hochschwangeren Frau von Dr. Eric Leonhard passiert ist. Nachdem sie spurlos verschwunden war und die Polizei die Ermittlungen ergebnislos einstellte, hatte sich der Arzt auf die Suche gemacht und auf dem Schiff angeheuert, auf dem plötzlich ein Bild seiner aufgetaucht war. Doch nachdem alle Spuren schließlich ins Leere liefen, stand der Arzt am Ende der sechsten Folge wieder ganz am Anfang und die Zuschauer weiterhin vor einem Rätsel. 

    Den Fans bleibt zu hoffen, dass es nur bei einem vorrübergehenden Aus bleibt, schließlich heißt es im genauen Wortlaut, es sei "aktuell" keine Fortsetzung geplant. Also vielleicht doch kein Abschied für die Ewigkeit…