• Home

"Avatar 2" steht bald zum Streamen bereit

17.05.2023 um 18:06 Uhr
    Szene aus dem Kinofilm "Avatar: The Way of the Water" | © Disney ©Disney

    Natürlich ist so ein Mega-Movie am schönsten auf der großen Leinwand. Den Streaming-Start von James Camerons später Fortsetzung seines Kinohits "Avatar" können trotzdem viele kaum erwarten. 

     "Avatar: The Way of Water" wird schon am 7. Juni auf Disney+ Premiere feiern und kann dann seinen Siegeszug via Streaming fortführen. An den Kinokassen spielte der Film, in dem Sam Worthington, Zoe Saldaña, Sigourney Weaver, Stephen Lang, Cliff Curtis und Kate Winslet Hauptrollen spielen, 2,32 Milliarden US- Dollar ein - das dritthöchste Einspielergebnis aller Zeiten.

    Was passiert in "Avatar: The Way of Water"?

    Wir sind zurück auf dem Planeten Pandora - mehr als ein Jahrzehnt sind nach den Ereignissen des ersten Films vergangen. Jake, mittlerweile selbst ein Na’vi, und seine Negiri haben sich ein gutes Leben geschaffen und haben gemeinsame Kinder. Doch dann landet die ie Resources Development Administration mit mehreren Raumschiffen, um die Heimat der Na'vi auszubeuten. DAußerdem soll der Planet als Stützpunkt für die Kolonisierung des Mondes dienen, weil die Erde zunehmend unbewohnbar wird. Versteht sich, dass Jake, Negiri und ihren alten und neuen Freund*innen dagegen angehen.

    Hier der Trailer:

    Wer kein Disney+-Abo hat, kann sich den ilm seit 4. April auch schon bei „Amazon Prime Video, Apple TV+, im Sky Store etc. digital kaufen und streamen.