• Home

Neues MMO angekündigt: Auf nach Mittelerde!

16.05.2023 um 15:30 Uhr
    Ork im Kampf | © Amazon Studios ©Amazon Studios

    Seite an Seite mit den Helden der „Herr der Ringe“-Bücher kämpfen – das ist schon bald kein Wunschtraum mehr. Ein neues Spiel ist auf dem Weg, in dem genau das möglich wird.

    Amazon Games, die Spiele-Sparte des Konzerns, hat bekannt gegeben, dass sie gemeinsam mit der Embracer Group, die wiederum mit der Middle-Earth-Enterprises die Rechte halten, die Entwicklung eines MMO (Massive Multiplayer Online)-Spiels beschlossen haben. Während Amazon lediglich die Rechte an Geschichten aus dem Zweiten Zeitalter Mittelerdes besitzt – und daraus zurzeit die Serie „Der Herr der Ringe – die Ringe der Macht“ dreht, gehören der Embracer Group die Rechte an den Romanen „Der Herr der Ringe“ und „Der kleine Hobbit“, sodass die Spieleentwickler aus dem Vollen schöpfen könnten. Und das ist Amazon Games Orange County, die Macher von „New World“, mit dem Amazon auf dem MMO-Markt recht erfolgreich ist. Das steht allerdings weitgehend für PvP (Player vs Player)-Inhalte, die für ein Mittelerde-MMO eher nicht infrage kommen dürften. Denn J.R.R. Tolkien, der Autor hinter den Romanen, hat stets klargemacht, dass es bei den bösen Wesen wie Orks keine herausregenden Helden gibt – und somit die dunkle Seite für Spieler eigentlich auch nicht spielbar ist.

    Numenor könnte im neuen MMO eine Rolle spielen. |© Amazon Studios

    Es wäre damit auch das erste große Franchise, aus dem gleich zwei MMOs entstehen, Denn „Der Herr der Ringe Online“ läuft bereits seit 16 Jahren und hat sich zwar keine sonderlich große, dafür aber sehr treue Fanbasis erarbeitet. Allerdings basiert das Spiel auf alten Rechten am Roman und ermöglicht es Spielern, die Geschichte als Beobachter und Helfer der Ringgemeinschaft zu erleben. Mittlerweile lässt sich das gesamte Abenteuer bis zum Ende spielen, auch darüber hinaus gibt es aber weitere Inhalte. Die sind aber alle eng am Buch, gehalten hier hätte das neue Spiel eventuell mehr Möglichkeiten, weitere Storys aus Mittelerde zu erzählen.

    Sehr viel hat Amazon bislang noch nicht über das neue Spiel verraten. Es wird sowohl für PC wie für Konsolen erscheinen, weitere Details wie der angepeilte Erscheinungstermin sollen erst zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht werden. Es ist bereits der zweite Versuch des Konzerns, ein MMO zur Welt von Tolkien zu erschaffen. Der erste Versuch sollte ursprünglich zeitglich mit der ersten Staffel der Amazon-Serie erscheinen, wurde aber wegen mangelnder Qualität bereits Monate vorher eingestellt.