• Home

"Der König von Palma ": Heike Makatsch in Staffel 2 dabei

30.11.2022 um 10:02 Uhr
    An der Seite von Henning Baum ist erstmals Heike Makatsch (2.v.l.) als Mattis Frau Sylvie zu sehen.  | ©

    In der 2. Staffel der RTL-Eigenproduktion "Der König von Palma" steht neben Henning Baum derzeit auch Heike Makatsch auf Mallorca vor der Kamera.

    Die fiktive TV-Serie, die an die Geschichte des im November 1997 ermordeten Gastronomen Manfred Meisel (Spitzname „Bierkönig“) angelehnt ist, wurde bereits von RTL verlängert, bevor sie rund um die Osterfeiertage diesen Jahres TV-Premiere feierte und dabei nur mäßige Quoten einfuhr. Durchschnittlich sahen damals nur 1,54 Millionen Zuschauer die sechs Folgen, die an drei Abenden ausgestrahlt wurden. Die Serie hatte aber zuvor einen starken Start beim Streamingdienst RTL+ und die Verantwortlichen des Senders sahen scheinbar großes Potenzial bei dem Stoff.

    In der Fortsetzung ist nun "Tatort"-Kommissarin Heike Makatsch als Sylvie zu sehen, Ehefrau von Hauptfigur Matti Adler (Henning Baum), die in der ersten Staffel noch von Sandra Borgmann gespielt wurde. "Mallorca und ich haben eine lange Geschichte miteinander - tatsächlich befindet sich seit meiner Kindheit auf dieser Insel mein Sehnsuchtsort", lässt sich Heike Makatsch zitieren. "Mallorca bedeutet für mich jedoch weniger Party und Sangria als Naturverbundenheit und Seelenfrieden.“

    Matti Adler will am Ballermann expandieren

    In der Serie spielen Partys und Sangria aber weiter eine wichtige Rolle:  Die zweite „König von Palma“-Staffel spielt im Jahr 1992. Auswanderer Matthias "Matti" Adler hat sich mit seinem "Bieradler" and der Playa etabliert. Der Tourismus boomt, die Urlauber bevölkern die Promenade in Scharen und das Lokal platzt aus allen Nähten. Matti will die Gunst der Stunde nutzen, um seine Expansion voranzutreiben. Doch die Playa de Palma ist hart umkämpftes Territorium und der Kampf um trinkfreudige Touristen wird immer unerbittlicher. Matti muss sich entscheiden, was er bereit ist, aufs Spiel zu setzen, um sich gegen seine Konkurrenz durchzusetzen. 

    „Während unsere Figuren in der ersten Staffel noch Neuankömmlinge in dieser Welt waren, stecken sie nun mittendrin in den Intrigen und der Korruption. Wir freuen uns sehr, dass wir das Drama um Matti Adler zusammen mit RTL+ nun weitererzählen können“, heißt es in einem gemeinsamen Statement der beiden Showrunner Johannes Kunkel und Veronica Priefer, die die Serie im Auftrag der UFA entwickelt haben.

    Zurückgekehrt ans Set auf Mallorca sind auch auch Pia-Micaela Barucki als Bianca Bärwald sowie André Hennicke, Martin Semmelrogge, Eva Mona Rodekirchen und Sönke Möhring. In einer weiteren Rolle spielt in Staffel zwei Karolin Oesterling mit. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Januar 2023 an.

    Wann die Fortsetzung  bei RTL und RTL+ läuft, ist aktuell noch nicht bekannt.