Wissen
Podcasts

Foto © iStock.com, damircudic

Reinhören!

Podcasts • Was das ist & die besten 10

  • Artikel vom 12. August 2019

Podcasts erzählen Geschichten, lassen uns am Leben anderer Menschen teilhaben, bringen uns was bei und unterhalten. Doch wo findet man die besten? Na hier – wir haben unsere Top 10 zusammengestellt.

Natürlich ist so eine Auswahl immer Geschmackssache. Nicht jede Stimme gefällt jedem, nicht jedes Thema interessiert alle. Unsere Empfehlungen in Sachen Podcasts setzen aber definitiv auf Qualität und Potential, beschäftigen sich mit verschiedensten Bereichen und bieten kenntnisreiche, kluge und lustige Einblicke. Und das alles, während man nebenbei prima putzen, walken, zugfahren, einkaufen und sonst was machen kann.

Was ist ein Podcast?

Fangen wir doch mit der Frage an, was "Podcast" eigentlich bedeutet. Das Wort ist ein Zusammenspiel des englischen Begriffs Broadcast (Rundfunk) und der Bezeichnung für Apples tragbaren MP3-Player iPod. Gemeint sind Audiobeiträge in verschiedensten Längen, übers Internet abrufbar und in Serie produziert. In der Regel mit einem bestimmten Thema und festen Gastgebern. Manche laden sich Interviewgäste ein, manche reden solo, andere besprechen alles zu zweit. Es geht um Nachrichten, um Wissen, um Entertainment, um Nachhaltigkeit, um...na, einfach alles. Erstellt werden Podcasts von Radiostationen und Zeitungen ebenso wie von Blogger*innen und Privatpersonen.

Wie kann man Podcasts hören?

Man kann Podcasts auch am heimischen Computer anhören. Viele Anbieter verfügen über eine Website, auf der sich die einzelnen Audiobeiträge mit kurzer Beschreibung finden und via Playbutton gestartet werden können. Aber weil sich Podcasts so wunderbar zu Unterhaltung eignen, wenn man gerade eigentlich was anderes macht oder unterwegs ist, werden sie meist über Smartphones gehört. Dazu kann man Audio-Apps wie Soundcloud, Spotify und natürlich das Apple-eigene iTunes nutzen. Einfach App aufs Handy laden, nach dem Podcast suchen, Beitrag auswählen und los geht's. Herunterladen kann man die einzelnen Beiträge auch, so wird unterwegs das Datenvolumen nicht überstrapaziert.


Foto © Screenshots

Unsere Top 10 Podcasts

Zum Thema Gesellschaft

Einen wertvollen Blick in andere Lebenswelten erlaubt uns der Berliner Journalist Frank Joung in "Halbe Katoffl", einem Podcast über und mit Menschen, die neben dem deutschen Pass noch über eine andere kulturelle Identität verfügen. Ins Gespräch kommt Joung unter anderem mit Iskandar Widjaja, Berliner Stargeiger mit indonesischen Wurzeln, Hadnet Tesfai, in Eritrea geborene TV-Moderatorin, und vielen anderen, die aus unterschiedlichsten Perspektiven von ihren Erfahrungen als Deutsche mit Migrationshintergrund sprechen. Spannend, berührend, unterhaltsam und sehr bereichernd.

Zum Thema Lifestyle

Maria Astor ist als Masha Sedgwick schon lang eine der prägenden Bloggerinnen der Modeszene. Coole Fashion-Fotos und Reiseberichte findet man bei ihr nach wie vor, zunehmend beschäftigt sich die Berlinerin aber auch mit Fragen unserer Gesellschaft. Sie hat den vegetarischen Lifestyle für sich entdeckt, begeistert ihre Hörer*innen für Politik, engagiert sich gegen Rechts, stellt auch mal ihren eigenen Standpunkt infrage. Gerade die Tatsache, dass man sie im Podcast auf ihrem Weg begleiten kann und weder von ihr noch von uns Perfektion erwartet wird, macht ihre "Sonntagsgedanken" so nahbar und hörenswert.

Zum Thema Geschichte

Gerade 60 Minuten Zeit und Lust, sich mal gründlich mit einem Thema der älteren oder jüngeren Geschichte zu befassen? Dann ist der Deutschlandfunk-Nova-Podcast "Eine Stunde History" das Richtige. Hier wird mit einem Sprecher und diversen Gästen spannend und ganz im Detail informiert. Unter anderem über die Gründung des Zoologischen Gartens in Berlin, über den Versailler Vertrag, Alexander den Großen, das Grundgesetz, Margaret Thatcher, Putin, die 9. Sinfonie von Beethoven und ganz viel mehr.

Zum Thema Nachhaltigkeit

In diesem Bereich gibt es einige richtig gute Blogs aus den USA, in Deutschland besteht tatsächlich noch Nachholbedarf. Einige Formate gibt es aber schon. Ein relativ junges, sympathisches und inspirierendes ist "Fairquatscht" von Influencerin Marisa Becker, die in jeder Folge einen Gast zu einer Facette des nachhaltigen Lebens interviewt. Es ging schon um umweltunbedenkliches Putzen, faire Mode, nachhaltige Blumen, politischen Aktivismus und mehr. Ein bis zwei neue Folgen gibt es pro Monat.

Zum Thema TV

Witziger und klüger als Autorin Sophie Passmann und der stellvertretende Zeit-Magazin-Chefredakteur Matthias Kalle im Podcast "Die Schaulustigen" unterhält sich derzeit in Deutschland keiner über die Highlights und Untiefen des Fernsehens. Hier werden Neuheiten bei Video-on-Demand-Anbieter Netflix genauso kritisch unter die Lupe genommen wie Shows im linearen TV. Manchmal gibt es ein Oberthema (wie bei der unglaublich guten Folge "Viel, viel Hitler" übers mehr oder eher minder gelungene Aufarbeiten nationalsozialistischer Zeiten in Serienform), oft geht es einfach um ein Sammelsurium aus Aktuellem und Bemerkenswertem.

Zum Thema Vergangenheit & Gegenwart

Die Überschrift klingt komisch, ja. Wer aber eine Folge von "Die Podcast-Oma" hat, versteht sofort, was gemeint ist. Denn in den Gesprächen zwischen den beiden Frauen, in denen Enkelin Kim Themen mitbringt und Oma Inge erzählt, geht es zum einen um die Erinnerungen der 1926 Geborenen an ihr ereignisreiches Leben, zum anderen um ihre Haltung zu aktuellen Fragen und Trends. Besonders gefällt der trockene Humor des Zweiergespanns und die Märchenerzählerinnen-Stimme von Inge, der man stundenlang lauschen könnte.

Zum Thema Essen

Hunger könnte ein Nebeneffekt beim Hören dieses Podcats sein. Ganz bestimmt ist man aber bezaubert vom französischen Akzent der TV-Köchin Aurélie Bastian, die in "Französisch kochen und backen" das eine oder andere Geheimnis der berühmten Küche ihres Heimatlandes enthüllt. Kann man einfach anhören, um sich inspirieren zu lassen. Oder man kocht und backt gleich mit. Wie wäre es zum Start mit leckeren Macarons?

Zum Thema Frauen

Miriam Steckl hat sich eine Menge vorgenommen. "100 Frauen" will sie interviewen. 100 spannende Persönlichkeiten, die alle auf verschiedenste Weise etwas zum Thema Gleichberechtigung zu sagen haben. Von der Body-Positivity-Aktivistin bis zur Bundesministerin, von der Künstlerin bis zur muslimischen Bloggerin. Hier hört man einiges, was zum notwendigen Nachdenken anregt, lernt aber auch auf angenehme Weise faszinierende Persönlichkeiten kennen.

Zum Thema Fußball

Die harten Fakten erfährt man ja schon in den Nachrichten. Im Sky-Podcast "Fußball MML" tauschen die Medienprofis Micky Beisenherz, Maik Nöcker und Lucas Vogelsang deshalb locker, mit cleverem Humor, Fachkenntnis und viel Ironie ihre persönlichen Meinungen zu den aktuellen Bundesliga-Geschehnissen aus, plaudern über Hintergründe und Zukunftsprognosen.

Zum Thema Wissen

Wissenswertes und Neues über Mathematik, Ernährung, Wirtschaft, Literatur, Politik und andere Felder in einer knappen halben Stunde perfekt aufbereitet? Das gelingt "SWR2 Wissen" immer wieder. Und weil es die Sendung auch als Podcast gibt, können wir uns immer mal wieder so ein appetitliches Häppchen Information zu Gemüte führen und uns danach über unser besseres Verständnis der Welt freuen.

Autor: Katharina Happ