Krimi-Spezial
Die Halbschwestern Julia (Josefine Preuß) und Eva (Simone Thomalla)
Zur Bilderstrecke

''Tatort: Türkischer Honig'': Die Halbschwestern Julia (Josefine Preuß) und Eva (Simone Thomalla) sind sich nicht grün. / Foto: © MDR/Saxonia Media/Junghans

Für Sie vorab gesehen: der ARD-Neujahrskrimi

''Tatort: Türkischer Honig'' im HÖRZU-Check

  • Artikel vom 01. Januar 2014

Kommissarin Eva Saalfeld bekommt spät und unverhofft Familienzuwachs: Halbschwester Julia, von der sie lange nichts wusste, ist Tochter des gemeinsamen Vaters und einer Türkin. Gespielt wird sie von Jungstar Josefine Preuß.

Was passiert?
Eva Saalfeld fühlt sich überrumpelt: Ihre Halbschwester Julia, die seit zweieinhalb Jahren in Leipzig lebt und die sie noch nie gesehen hat, will sich mit ihr treffen. Die beiden Frauen sind sich herzlich unsympathisch.

Eva hielt ihren Vater 30 Jahre lang für tot. Als er wieder auftauchte, musste sie ihn als Hauptverdächtigen in einem Mordfall verhaften. Seither sitzt er im Gefängnis – was ihre Schwester ihr nicht verzeihen kann. Bevor es zur Aussprache kommt, wird Julia vor den Augen der Kommissarin entführt. Die beginnt sofort zu ermitteln.

Julia führt einen Süßwarenladen, Spezialität: türkischer Honig. Ihr Startkapital stammt von dem undurchsichtigen Unternehmer Günes, dessen Sohn Ersoy eine besondere Beziehung zu Julia hat. Würde er sie entführen? Eva und Kollege Keppler bezweifeln das. Noch rätselhafter scheint alles, als Günes erstochen wird.

Tuerkischer Honig

Andreas Keppler (Martin Wuttke) und Eva Saalfeld (Simone Thomalla) suchen Evas entführte Schwester. / Foto: © MDR/Saxonia Media/Junghans

Was ist das Besondere?
Multikulti in Leipzig. Geschickt wird mit Klischees und Eigenarten der jeweiligen Kulturen gespielt. Dass Menschen verschiedene Wurzeln haben, gehört unterdessen zur Normalität. Selbst der Kriminaltechniker mit dem urdeutschen Rollennamen Wolfgang Menzel hat türkische Vorfahren – bei Darsteller Maxim Mehmet sind es Krimtataren.

Wer ist dabei?
Seit ihrem starken Auftritt im TV-Hit "Das Adlon" zählt die 27-jährige Josefine Preuß zu den Shootingstars des letzten Jahres. Sie adelt auch diesen Neujahrs-''Tatort''.

Tatort Tuerkischer Honig

Autor: Sabine Goertz-Ulrich

Anzeige