Krimi-Spezial
Lisa Werlinder ("Borgen – Gefährliche Seilschaften") als junge Polizistin
Zur Bilderstrecke

''Tatort: Borowski und der brennende Mann'': Lisa Werlinder ("Borgen – Gefährliche Seilschaften") spielt die deutsch-dänische Polizistin Einigsen, die den Kieler Kollegen hilft. / Foto: © NDR/Marion von der Mehden

Für Sie vorab gesehen: der ARD-Sonntagskrimi

''Tatort: Borowski und der brennende Mann''

  • Artikel vom 12. Mai 2013

Kommissar Borowski (Axel Milberg) ist entflammt. Eine junge Kollegin bringt den mürrischen Eigenbrötler aus der Fassung: Kommissarin Einigsen (gespielt von der Schwedin Lisa Werlinder) soll ihm bei Ermittlungen im neuesten ''Tatort'' helfen, einem Nordkrimi skandinavischer Machart, in dem auch sonst viel Feuer im Spiel ist.

Was passiert?
In Schleswig veranstaltet die dänische Minderheit wie alljährlich einen Umzug zum Luciafest, als der Leiter der dänischen Schule plötzlich in Flammen aufgeht und verbrennt. Borowskis Vorgesetzter Roland Schladitz (Thomas Kügel) erlebt den schrecklichen Vorfall hautnah: Ein Unbekannter hatte ihn eingeladen – offenbar, um ihn zum Augenzeugen des Anschlags zu machen. Schladitz kennt das Opfer aus Kindertagen. Langsam wird klar, dass die beiden ein Geheimnis teilten. Als ein Ehepaar, das ebenfalls zur Gruppe der Jugendfreunde gehört, einen Tag später ermordet wird, stellt sich die Frage: Ist der unbekannte Täter auf einem Rachefeldzug? Und hat er es auch auf Schladitz abgesehen?

Was ist das Besondere?
Die Kieler Borowski und Brandt (Sibel Kekilli), zwischen denen Spannungen herrschen, müssen an die deutsch-dänische Grenze. Weil sie hier nicht zuständig sind, leitet Kollegin Einigsen die Ermittlungen. Im Flensburger Raum lebt eine dänische Minderheit mit eigenen Schulen, Traditionen – und Wahlrecht. Die Spur des Verbrechens reicht bis in die ersten Nachkriegsjahre zurück, als die Deutschen den Fremden feindselig gegenüberstanden. Ein "Tatort", der skandinavisch anmutet und einiges bietet. Neben Fremdenfeindlichkeit geht es auch um die Themen Schuld, Rache und Vertrauen.

Wer ist dabei?
Diesen Fall bereichern Gäste aus dem hohen Norden: Den Dänen Peter Mygind kennen deutsche TV-Zuschauer aus der Politserie "Borgen – Gefährliche Seilschaften". Lisa Werlinder ist in ihrer Heimat Schweden ein Star. Mit ihrer unbeschwerten Art sorgt sie als junge Kommissarin für die heiteren Momente dieses "Tatorts". Und Borowski entwickelt sogar sinnliche Fantasien.

Tatort Borowski und der brennende Mann

Autor: Thomas Kunze

>
Anzeige