Aktuelles

Ab jetzt im TV & in der ZDF-Mediathek

Schwangerschaft und Mama-Sein ist eben nicht immer nur Glücksrausch und Gänseblümchen. Manchmal ist es auch anstrengend, frau ist überfordert oder weiß gleich gar nicht, ob sie der Mutterrolle gewachsen ist. Letzteres trifft auf die neue, erfrischend ehrliche ZDF-Serienheldin Lu zu.

Abschied vom Frühstücksfernsehen-Moderator

Jan Hahn ist am 4. April 2021 in Köln nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 47 Jahren gestorben. Zuletzt bei RTL im Morgenmagazin zu sehen, wurde er bekannt als Moderator im Sat.1 Frühstücksfernsehen.

Jetzt online angucken bei ZDF, Arte & Co.

Von Krimis können viele von uns nicht genug bekommen. Wie gut also, dass neben dem laufenden TV-Programm auch die Mediatheken Nachschub liefern. Manchmal sogar exklusiv vorab und auf jeden Fall immer prima zum "Angucken wann ich will". Wie haben bei allen Sendern nachgeschaut und fünf aktuelle Highlights ausgesucht.

Wenn Kinder ihre Eltern unterbrechen

Auch TV-Sprecher*innen arbeiten seit Montaen im Home Office - oder bringfen die Kids mit zur Arbeit, weil Kindergarten und Schule geschlossen sind. Die besten Pannen, die dadurch live auf Sendung entstanden, gibt es jetzt in einem Best-of-Clip.

Abschied vom beliebten TV-Star

Thomas Fritsch, Theater-, Kino- und TV-Star, den viele Fernsehzuschauer besonders aus "Rivalen der rennbahn" kennen, ist am 21. April 2021 im Alter von 77 Jahren gestorben.

Abschied vom ehemaligen "Lindenstraßen"-Star

Willi Herren, der mit seiner Rolle in der Kultserie "Lindenstraße" bekannt wurde und zuletzt vor allem als Reality-TV-Star in Erscheinung trat, ist im Alter von 45 in Köln gestorben. Die Todesursache ist noch unbekannt.

Es war fast abzusehen

"Der Lehrer" – alles zur RTL-Serie, die seit 2009 mit Humor, Herz und ruppigem Charme bei RTL Erfolgsgeschichte schrieb und deren Ende nach neun Staffeln verkündet wurde.

Neue Vox-Serie

Was ist schon normal? Diese Frage stellt sich die Nachfolgeserie zu "Der Club der roten Bänder" zusammen mit Held Toni und Heldin Valerie. Und diese beiden haben nicht nur eine wichtige TV-Mission, sondern auch das Zeug dazu, Zuschauer*innen-Herzen für sich zu gewinnen.

Bedrückend, spannend, informativ

35 ist die Atomkatastrophe im russischen Tschernobyl schon her. Eine ausgezeichnete Serie lässt die Ereignisse wieder lebendig werden. Ein TV-Mahnmal, das man sehen sollte - und jetzt erstmals kostenlos sehen kann.

Staffel 3 startet im Free-TV und zuvor schon in der Mediathek

In "Ku'damm 56" begann die Geschichte um die Schöllack-Frauen, in "Ku'damm 59" wurde sie fortgesetzt und jetzt geht es in"Ku'damm 63" weiter. Alles zur Serie und den neuen Folgen.

Themen

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Mit Gutscheinen Online sparen