Aktuelles
Johanna von Gutzeit, Daniel Gawlowski und Daniel Fritz / Foto © ZDF, A. Fischer

Martina Stadler (Johanna von Gutzeit), Rupert Dobner (Daniel Gawlowski) und Uli Dobner (Daniel Fritz, re.) / Foto © ZDF, Andreas Fischer

Was uns erwartet

Team Alpin • Neue Berg-Serie im Zweiten

  • Artikel vom 27. Juli 2018

Mit "Team Alpin" schickt das ZDF wieder eine Serie aus dem idyllischen Bergland ins Rennen um gute Quoten. Los geht es am 1, November 2018

+++NEWS+++: Los geht es mit der ersten Folge am 1. November 201, die zweite folgte wenige Tage später.

∙ Trailer
∙ Die Schauspieler & ihre Rollen
∙ Was passiert in Staffel 1?
∙ Neues zu Staffel 2
∙ Streaming & TV: Wann und wo kann man die Serie sehen?
∙ ZDF-Erfolg Alpen-Serien: "Der Bergdoktor" und "Die Bergretter"
∙ Die Macher

Es geht um:

... drei Jugendfreunde, die sich nach langer Zeit einen Traum erfüllen: die Gründung einer Alpinschule. Neben Bergabenteuern warten auf die drei auch emotionale Turbulenzen.

Sollte man sehen weil:

... "Berggefährten" wie die erfolgreichen Serien "Der Bergdoktor" und "Die Bergretter" Freundschaft, Action und Liebe vor malerischer Gebirgslandschaft im Programm hat.

Trailer

Da die Dreharbeiten zu den beiden ersten Filmen noch laufen, gibt's noch keine Trailer zu "Team Alpin". Castmitglied Pierre Kiwitt gönnte uns aber via Instagram schon mal einen kleinen Rundumblick am zauberhaften Set in Tirol:

"Team Alpin": Die Schauspieler und ihre Rollen

Johanna von Gutzeit spielt Martina Stadler

Martina Stadler will der Liebe wegen nach Frankreich ziehen, um mit ihrem Mann ein neues Leben zu beginnen. Doch dann kommt alles ganz anders und sie bleibt den Bergen treu.

Foto von Maskenbildner Thomas Esser vom Set:

Johanna von Gutzeit ist eine Neuentdeckung. Vor "Berggefährten" war sie in einer Gastrolle in einer Folge der bayerischen Krimiserie "München 7" neben Andreas Giebel zu sehen, die Jana spielte sie im Kurzfilm "Frühschwimmer" unter der Regie von Georgia Stahl. Zuvor spielte die Bochumerin Theater in München und Celle.

Daniel Fritz spielt Uli Dobner

Uli Dobner ist wie seine Jugendfreundin Martina begeisterter Bergsteiger. Damals haben sie zusammen die höchsten Gipfel erklommen – nun beginnen sie in der alten Heimat gemeinsam einen neuen Lebensabschnitt.

Daniel Fritz hat bereits einiges an Serienerfahrung gesammelt: Von 2014 bis 2015 spielte er den intriganten Staatssekretär Per Mertens in 59 Folgen der ARD-Serie "Verbotene Liebe". In Formaten wie "SOKO", "Mila" und "In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte" übernahm er Episodenrollen. Seine Karriere vor der Kamera startete der gebürtige Hamburger mit kleinen Rollen im US-Kinofilm "Loving Annabelle" und der Dokumentation "Der wirkliche Amerikaner – Joe McCarthy".

Daniel Gawlowski spielt Rupert Dobner

Rupert Dobner ist Ulis jüngerer Bruder und Teil des bergsteigerbegeisterten Trios aus alten Jugendzeiten. Auch er kehrt in die Heimat zurück, als er seine Karriere als Boulderer beendet.

Daniel Gawlowski startete seine Karriere mit einer Nebenrolle im Kinofilm "Männertag", übernahm im Serienremake von "Das Boot" einen kleinen Part und war 2017 als Oliver Müller in acht Folgen von "Sturm der Liebe" zu sehen.

Weitere Rollen

Patricia Meeden spielt Francisca Dobner, Ulis Frau. Meeden ist gelernte Bühnentänzerin und wirkte bereits in Musicals wie "Cats", "Aida" und "Jesus Christ Superstar" mit. Nach ihrer Teilnahme bei "The Voice of Germany" folgten auch einige Fernsehrollen, darunter in den Serien "Heldt", "Letzte Spur Berlin" und "SOKO". Zuletzt stand die Berlinerin für die ARD-Reihe "In aller Freundschaft" vor der Kamera.

Olivia Pascal spielt eine noch unbekannte Rolle. Pascal ist seit Mitte der 70er-Jahre ein bekannte Fernsehschauspielerin. Seriennostalgiker kennen sie als Kindermädchens Carola in "Die Schwarzwaldklinik". Eine Rolle, die sie fast 12 Jahre verkörperte. Von 1987 bis 1996 war sie als Kriminalkommissarin Lizzy Berger in "SOKO 5113" zu sehen, als Dr. Beate Chevalier sah man sie in "Freunde fürs Leben". Dem jüngeren Publikum ist sie vor allem durch die Rolle der Laura Seidel in der Sat.1-Telenovela "Verliebt in Berlin" bekannt.

Pierre Kiwitt spielt Jean-Luc, Martina Stadlers Ehemann. Kiwitt landete seinen ersten TV-Erfolg nicht in Deutschland, sondern in Brasilien: Für die Telenovela "Eterna Magia" stand der gebürtige Münchner für 147 Folgenb in der Rolle des Peter Gallagher vor der Kamera. Neben Filmen wie "Stauffenberg – Die wahre Geschichte", "Der Gründer" und "Saphirblau" stand der Schauspieler mit französischen Wurzeln außerdem für Serien wie "Add a Friend", "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei" und "Sturm der Liebe" vor der Kamera.

Johann Schuler spielt eine noch unbekannte Rolle. Schuler ist gelernter Buchdrucker, wurde in den 80er-Jahren jedoch als bayerischer Volksschauspieler bekannt. Seine ersten Fernsehrollen: Der Metzger-Sepp in "Zur Freiheit" und Fred Müller in "München 7". Auf der großen Leinwand war der Münchner in Filmen wie "Herbstmilch", "Wer früher stirbt ist länger tot" und "Die Geschichte vom Brandner Kaspar" zu sehen.

Michael Menzel spielt Walter Bergschneider. Menzel arbeitet als Sprecher und Schauspieler und war unter anderen in TV-Reihen wie "Lilly Schönauer", "Tatort", "SOKO" und "Die Rosenheim-Cops" zu sehen. Die Rolle in "Berggefährten" ist sein erstes längeres Serien-Engagement.

Roland von Kummant spielt Bernd Greser. Von Kummant ist vor allem durch seine Rolle des Braumeisters Richie in der BR-Serie "Dahoam is Dahoam" bekannt. Episodenrollen hatte der gebürtige Dachauer unter anderen in "Die Rosenheim-Cops", "Die Chefin" sowie "Heiter bis tödlich". Neben der Schauspielerei ist Musik seine große Leidenschaft und er arbeitet, wann immer es ihm seine Zeit erlaubt, als Singer-Songwriter.

Was passiert in "Team Alpin" – Filkm 1 und 2?

Ihre Leidenschaft sind die Berge – trotzdem will Marina Stadler ihnen "Auf Wiedersehen" sagen. Ihrem Mann Jean-Luc zuliebe plant die Bergführerin, das Leben in den Alpen aufzugeben und sogar das Elternhaus zu verkaufen. Doch dann kommt alles anders: Ihr Mann gesteht eine Affäre und gleichzeitig trifft sie zwei Jugendfreunde wieder, wie sie erfahrene Bergsteiger. Den Ausschlag gibt ein Mann, der beinahe erblindet ist. Seine Frau will ihm eine besondere Tour ermöglichen – mit Klettertour und Gleitschirmflug. Die drei Freunde nehmen die Herausforderung an und finden gemeinsam eine neue Bestimmung.

Die Titel der ersten beiden Filme der Reihe: "Freunde" und "Start-up".

Ein Foto vom Dreh, geteilt von Hauptdarsteller Daniel Fritz:

Regen, Nebel, Wolken und Hagel...Tag 22.

Ein Beitrag geteilt von Daniel Fritz (@danielfritz) am

Gibt es weitere Folgen von "Team Alpin"

Sollten die erstren beiden Filme der reihe erfolgreich sein beziehungsweise den Erwartungen der Macher entsprechen, steht einer Fortssetzung von "Die Berggefährten" sicher nichts im Weg. Wir melden es hier, sobald es dazu Neuigkeiten gibt.

Streaming & TV: Wann und wo kann man die Serie sehen?

Die Dreharbeiten im Ziller- und Alpbachtal sind abgeschlossen. Los geht es mit der ersten Folge am 1. November 201, die zweite folgte wenige Tage später am 8. November.

Bei Ausstrahlung sind die Episoden dann auch wieder in der ZDF-Mediathek für einen befristeten Zeitraum zu sehen.

Die Alpen-Serien des ZDF: "Der Bergdoktor" und "Die Bergretter"

Mit Serien in den Alpen feierte und feiert das ZDF Erfolge. Die Reihen "Der Bergdoktor" und "Die Bergretter" sind beim Sender eine feste Größe am Donnerstagabend und ziehen regelmäßig bis zu sechs Millionen Zuschauer in den Bann.

"Der Bergdoktor": Bereits von 1992 bis 1997 lief die Serie "Der Bergdoktor", die auf die gleichnamige Romanreihe basiert, beim ORF und Sat.1 – damals mit Gerhart Lippert und Jutta Speidel in den Hauptrollen. Die heutige Version der Arztserie ist seit 2008 im ZDF zu sehen, die ersten vier Jahre als 45-Minüter, seit 2012 sind die Folgen 90 Minuten lang. Bis jetzt gab es bereits 107 Episoden in 11 Staffeln mit den Darstellern Hans Sigl und Mark Keller. Von Staffel 1 bis 11 spielte auch TV-Legende Siegfried Rauch als Dr. Roman Melchinger mit.

"Die Bergretter": Auch eine Co-Produktion von ORF und ZDF ist die Reihe "Die Bergretter", die indirekte Fortsetzung der Serie "Die Rettungsflieger" gilt. Von 2009 bis 2012 hieß die in Österreich gedrehte Serie noch "Die Bergwacht". Leiter der Bergwacht war von 2009 bis 2014 Martin Gruber als Andreas Marthaler, danach folgte Schauspieler Sebastian Ströbel in der Rolle des Markus Kofler.

Die Macher

Bei der Pilotfolge "Freunde" führt Käthe Niemeyer, die durch ihre Arbeit bei Serien wie "Die Fallers – Eine Schwarzwaldfamilie", "In aller Freundschaft", "Dr. Klein" und "SOKO" bekannt ist, Regie. Am Drehbuch wirkten Stephanie und Thomas Kronthaler ("Die Rosenheim-Cops", "Utta Danella – Lügen haben schöne Beine" sowie Silja Clemens ("Großstadtrevier", "Allein gegen die Zeit") mit. "Berggefährten" ist eine Produktion der Network Movie im Auftrag des ZDF. Als Produzenten fungieren Gabriela Graf ("Das Amt", "Tatort") und Wolfgang Cimera ("Kommissar Stolberg", "Helen Dorn").

Autor: Claudia Donald

>
Anzeige