Aktuelles
Agentenserie "Quantico" / Foto © 2015 obs/ProSieben Television, ABC Studios

Foto © 2015 obs/ProSieben Television, ABC Studios

News zu Staffel 3

Quantico • Agenten-Thriller-Serie mit Priyanka Chopra

  • Artikel vom 02. Oktober 2017

In der Serie "Quantico" wird eine Gruppe Rekruten zu FBI-Agenten ausgebildet. Eine von ihnen: Alex Parrish alias Priyanka Chopra. Nur sie kann einen weiteren Anschlag verhindern...

+++NEWS+++: Staffel 3 wird gerade dreht – auch in Italien! Details dazu HIER.

∙ Trailer
∙ Die Schauspieler & ihre Rollen
∙ Was passiert in Staffel 1 und 2?
∙ Neues zu Staffel 3
∙ Streaming & TV: Wann und wo kann man die Serie sehen?
∙ "Quantico" auf DVD
∙ Die Macher

Es geht um:

... eine der talentiertesten Agentinnen des FBI, die kurz nach der Ausbildung erst einen Verräter aus den eigenen Reihen finden und nicht viel später das Leben des US-Präsidenten retten soll. Mit Mut, sehr viel Köpfchen und Talent stellt sich Alex diesen Missionen.

Sollte man sehen weil:

... sich die ehemalige Miss World Priyanka Chopra ebenso wunderschön wie taff durch ein Netz aus Lügen arbeitet, Terroristen enttarnt, Actionsequenzen meistert und zusammen mit ihren Serien-Kollegen für so viel Hochspannung sorgt, dass man am liebsten die ganze Staffel auf einmal gucken will.

Trailer

Wie alles beginnt – der Trailer zur ersten Staffel von "Quantico":

"Quantico" – Die Schauspieler und ihre Rollen

Priyanka Chopra spielt Alex Parrish

Alex Parrish hat eine dramatische Vergangenheit hinter sich, als sie ihre FBI-Ausbildung in Quantico beginnt. Dort beweist sie sich als talentiert und mutig. Auch als sie zu Unrecht verdächtigt wird, gibt sie nicht auf.

Priyanka Chopra ist die erste indische Schauspielerin, die die Hauptrolle in einer US-Serie spielt. Allerdings ist die 1982 geborene Tochter zweier Ärzte auch nicht irgendjemand. Dass sie 2000 zur Miss World gekürt wurde, war nur der Beginn ihrer Karriere. Sie avancierte nach einigen kleineren Parts schnell zu einem gefeierten Filmstar in Indien. Zu ihren Erfolgen gehören unter anderem der SciFi-Film "Krrish" und der Actionstreifen "Don – das Spiel beginnt" an der Seite von Bollywood-Idol Shah Rukh Khan. Neben "Quantico" ist Chopra bald noch in einer anderen großen US-Produktion zu sehen: Im Kino-Remake von "Baywatch" spielt sie eine fiese Öl-Baronin. Chopra ist außerdem ausgesprochen sozial engagiert: Unter anderem gehen 10 Prozent ihrer Einnahmen an ihre Stiftung, die sich der Gesundheit und Ausbildung von Kindern (insbesondere Mädchen) widmet.

Jake McLaughlin spielt Ryan Booth

Ryan Booth startet wie Alex an der Akademie in Quantico. Noch bevor sie sich dort treffen, haben die beiden eine Mini-Affäre. Und auch wenn sich später beide auf den Job konzentrieren müssen, lassen sich die Gefühle nicht unterdrücken ...

Jake McLaughlin kennen wir vor allem aus seiner Rolle im Kriegsdrama "Im Tal von Elah", in dem er neben Tommy Lee Jones und Charlize Theron zu sehen war. Laughlin war selbst Soldat, diente vier Jahre im Irak und wurde schwer verletzt. Danach hielt er sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser, bevor er vom Casting-Aufruf für "Im Tal von Elah" hörte, bei dem echte Veteranen gesucht wurden. Weitere TV-Auftritte folgten, 2013 bekam er die Hauptrolle in "Believe", der SciFi--Serie des Oscargewinners Alfonso Cuarón ("Gravity"), die allerdings nach einer Staffel wieder eingestellt wurde.

Johanna Braddy spielt Shelby Wyatt

Shelby Wyatt ist Alex beste Freundin und ebenfalls eine fähige Agentin. Im Laufe der Ermittlungen stellt sich heraus, dass ihre Familie ein Geheimnis verbirgt.

Johanna Braddy war schon als Kind Mitglied einer Tanz- und Schauspielgruppe. Einer ihrer ersten kleineren Parts im Fernsehen war das jüngere Ich von Christina Applegate in einer Episode von "Samantha Who?" und einer wiederkehrende Rolle in "Greek". In der ersten Staffel des Reality-TV-Dramas "Unreal" verkörperte sie eine der Kandidatinnen. Im Kinofilm "Der Fluch – The Grudge 3", der allerdings nur auf DVD veröffentlicht wurde, spielte sie die Hauptrolle. Weitere Horrormovies: "Paranormal Activity 3" und "The Levenger Tapes".

Tate Ellington spielt Simon Asher

Simon Asher ist auch ein Mitrekrut und Freund von Alex. Er wird wegen bestimmter Vorfälle aus Quantico ausgeschlossen. Doch was wirklich dahintersteckt, erfahren wir erst später.

Tate Ellington war der attraktive Freund an der Seite von "Wilight"-Star Robert Pattinson im gefühlvollen Kinodrama "Remember Me" und als Chef eines Musiklabels im Rapdrama "Straight Outta Compton" zu sehen. Der in Mississippi geborene Schauspieler hat schon vor "Quantico" Serienerfahrung gesammelt mit kleineren Rollen in "The Good Wife" und "Rescue Me".

Yasmine Al Massri spielt Nimah und Raina Amin

Nimah und Raina Amin sind Zwillinge, die als eine Person die Ausbildung starten. Ein Plan, den Miranada ausgeheckt hat. Nimah ist diejenige, die wirklich als Agentin arbeiten will, während Raina nur ihrer Schwester zuliebe dabei ist.

Yasmine Al Massri wurde im Libanon geboren, studierte in Paris und begann dort eine Karriere als Tänzerin. Im libanesisch-französischen Dramödie "Caramel" gab sie 2007 mit einer preisgekrönten Hauptrolle ihr Kinodebüt. 2014 kam sie im US-TV an – mit einer Hauptrolle (als Selima El Sharad) neben John Malkovich in der Piratenserie "Crossbones"

Weitere Rollen

Blair Underwood as Owen Hall, einen CIA-Agenten. Underwood sah man sieben Jahre lang als Jonathan Rollins in der Anwaltsserie "L.A. Law", "Sex and the City"-Fans erinnern sich an den charismatischen Schauspieler auch aus seiner Rolle als Dr. Robert Leeds, Freund auf Zeit von Miranda (Cynthia Nixon).

Graham Rogers spielt Caleb Haas, einen weiteren Quantico-Azubi. Rogers spielte in der SciFi-Serie "Revolution", die in Deutschland 2014 bei RTL Nitro ausgestrahlt wurde, einer der Hauptrollen. Eine weitere in der Hulu-College-Comedy "Resident Advisors".

Anabelle Acosta spielt Natalie Vasquez, Alex' Rivalin in Quantico. Acosta hatet vor "Quantico" nocht nicht viele Rollen, darunter Gastauftritte in einer Episode der Fantasy-Serie "Supernatural" und dem Crime-Erfolg "Castle".

Aunjanue Ellis spielt Miranda Shaw, die Leiterin des Ausbildungsprogramms in Quantico und Alex Mentorin. Ellis kennen wir unter anderem aus dem Kino-Taucher-Movie "Men of Honor", in dem sie Cuba Gooding Jr.s Frau spielte, und dem Drama "The Help" als Yule Mae Davis. In Sachen Serie spielte die Kalifornierin in 17 Folgen von "The Mentalist" den Part der Madeleine Hightower.

Josh Hopkins spielt Liam O'Connor, einen der Ausbilder in Quantico und ein ehemaliger Kollege von Alex' Vater. In der 5. Staffel von "Ally McBeal" sah man Hopkins in der Hauptrolle des Raymond Milbury – mit Co-Star Callista Flockhart stand er auch in der Serie "Brothers und Sisters" vor der Kamera. In "Cougar Town" gehörte er in 102 Folgen zum Hauptcast als Grayson Ellis.

Aarón Díaz spielt León Velez, einen Fotoreporter und CIA-Rekruten. Díaz stammt aus Mexiko und ist nicht nur Schauspieler, sondern auch Model und Sänger. Vor "Quantico" spielte er bereits Serien-Hauptrollen in den Telenovelas "Santa Diabla" und "Tierra de reyes".

Russell Tovey spielt Harry Doyle, einen CIA-Rekruten. Tovey kennen wir als Werwolf George Sands aus der Serie "Being Human" und als Simon Ogilvey aus der Miniserie "The Night Manager", in der Hugh Laurie und Tom Hiddleston die Hauptrollen spielen.

Marlee Matleen spielt Jocelyn Turner, eine ehemalige Undercover-Agentin. Die gehörlose Matleen gewann gleich mit ihrer ersten Hauptrolle in "Gottes vergessene Kinder" 1986 einen Oscar. Bekannte Serienrollen danach: Joey Lucas in 17 Folgen der erfolgreichen Polit-Serie "The West Wing", Jodi Lerner in 29 Folgen von "The L Word" und Melody Bledsoe in 46 Episoden von "Switched at Birth".

"Quantico": Was passiert in Staffel 1 und 2?

"Quantico – Staffel 1: Alex Parrish liegt am Boden. Um sie herum nichts als Zerstörung – ein Terroranschlag. Sie wird verhaftet, denn es liegen Indizien vor, dass ein FBI-Rekrut hinter dem Anschlag steckt und wegen der Beweise, die in ihrer Wohnung gefunden werden, gilt sie als Hauptverdächtige. Alex taucht unter und versucht auf eigene Faust zu ermitteln, wer der Verräter in den eigenen Reihen ist. Dazu begeben wir uns mit ihr zurück zu ihrem ersten Tag auf der FBI-Akademie in Quantico. Dem Tag, an dem sie die Menschen kennen lernte, die ihre Freunde wurden. Und von denen einer anscheinen ein tödliches Geheimnis verbarg ...

"Quantico – Staffel 2: Alex hat Schlimmstes verhindert unter Einsatz ihres Lebens. Der Dank: Sie darf nicht mehr beim FBI arbeiten, wurde auf einen Schreibtischposten bei der CIA verbannt. Da bleibt sie allerdings nicht lange. Wieder wartete eine harte Ausbildung auf sie – und eine Undercover-Mission mit Ryan. Was Alex da noch nicht ahnt: In einer dramatischen Wende werden Terroristen den Präsidenten der Vereinigten Staaten, die First Lady und weitere hochrangige Politiker aus anderen Ländern als Geiseln genommen. Und es liegt erneut an Alex und ihren Kollegen, Leben zu retten und die Verschwörung aufzudecken ...

Neues zu "Quantico" Staffel 3

Staffel 3 ist in Arbeit, vorerst gab es aber nur Informationen zum Serien-Personal. So steht fest, dass Hauptdasteller Priyanka Chopra, Jake McLaughlin, Johanna Braddy und Blair Underwood wieder mit von der Agenten-Partie sein werden. Neu in der Darsteller-Riege: Marlee Matleen ("The West Wing") als Undercover-Agentin, die bei einer Explosion ihr Gehör verlor, abgeschoben wurde und erst jetzt wieder vom FBI in den aktiven Dienst zurückgeholt wird Außerdem gibt es einen neuen Showrunner: Michael Seitzman – derzeit auch Showrunner der Serie "Code Blacck" – übernimmt. "Quantico"-Schöpfer Joshua Safran bleibt als Berater dabei.

Die Dreharbeiten haben mittlerweile begonnen – und finden zumindest zum Teil in Italien statt. Dieser Auslandseinsatz führt Serien-Heldin Alex auf die Spur eines superbösen Bösewichts.

In den USA soll Staffel 3 Mitte 2018 starten, ein genauer Termin steht allerdings noch nicht fest.

TV & Streaming: Wann und wo kann man die Serie sehen?

"Quantico" startete am 27. September 2015 in den USA bei ABS. Ab Juli 2016 auf ProSieben ausgestrahlt, am 28. September 2016 lief die finale Folge der ersten Staffel. Wegennicht optimaler Quoten landete diese Season beim bezahlsender ProSieben Fun. Ab 1. Oktober 2017 sind die Episoden von Stasffel 2 außerdem beim Video-on-Demand-Anbieter Maxdome verfügbar.

Der Dreh von Staffel 3 wurde von ABC bestätigt – 13 Folgen werden produziert.

In den USA soll Staffel 3 Mitte 2018 starten, ein genauer Termin steht allerdings noch nicht fest. Sobald es dazu (und natürlich zum Deutschland-Start) offizielle Informationen gibt, melden wir es hier.

Als Stream stehen die ersten beiden Staffeln auch zur Verfügung (die zweite allerdings nur im Originalton/mit Untertiteln):

"Quantico" – Staffel 1 bei Amazon ansehen: Hier mit Folge 1 starten
"Quantico" – Staffel 2 bei Amazon ansehen: Hier mit Folge 1 starten

"Quantico" auf DVD

Alle 22 Folgen der ersten Staffel von "Quantico" gibt es auch auf DVD fürs Heimkino:

"Quantico" – Staffel 1 auf DVD: Jetzt bei Amazon kaufen

Die Macher

Der kreative Kopf hinter "Quantico" ist Joshua Safran, eine TV-Produzent und Autor. Er war bereits beim Serienerfolg "Gossip Girl" als ausführender Produzent mit an Bord und war Showrunner bei der zweiten Staffel des Musical-Dramas "Smash". Mark Gordon fungiert als ausführender Produzent, er produzierte aus Kinofilme wie "Speed", "Broken Arrow" und "Lara Croft: Tomb Raider".

Autor: Katharina Happ

Anzeige