Aktuelles
Mia (Jana Röhlinger, re.) und  Mounir (Wassilij Eichler, li.) haben sich wieder
Zur Bilderstrecke

Fotos © MDR/Anke Neugebauer

Staffelstart im KI.KA

Neues aus Schloss Einstein

  • Artikel vom 02. Januar 2010

Am 2. Januar 2010 startet die 13. Staffel der erfolgreichen Internatsserie "Schloss Einstein" mit 52 neuen Folgen. Immer samstags um 17:10 Uhr zeigt der KI.KA eine neue Episode. Und wie gewohnt ist um 16:45 Uhr die Wiederholung der letzten Folge aus der Vorwoche zu sehen.

Im neuen Schuljahr dürfen sich die Zuschauer nicht nur auf spannende Geschichten, sondern auch auf neue Gesichter freuen. Elf neue Einsteiner erleben zusammen mit den bekannten Figuren Abenteuer rund um den Schul- und Internatsalltag in Erfurt.

So taucht im Leben des Ehepaares Zech ganz plötzlich Stiefenkelin Sophie (Anica Röhlinger) auf. Die lebenslustige Kim (Lisanne Frontzek) zieht bei Hausmeister Pasulke (Gert Schaefer) ein, der sich nach dem Auszug seiner Nichte Paulina über den neuen Trubel in seiner Wohnung freut. Familie Kluge kommt gleich im Dreierpack: Tommy (Lucas Leppert), Emma (Viviane Witschel) und Justus (Robert Reichert) sind das neue Geschwistertrio auf Schloss Einstein.

Ronja (Miriam Katzer), die Tochter einer Puppenspielerfamilie, verzaubert alle mit ihren Geschichten aus fernen Ländern. Nino (Paul Ziegner) erweckt die brachliegende Schülerzeitung wieder zum Leben. Der intrigante Phillip (Jacob Gunkel) hat es von Anfang an auf Emo Berti (Pascal Kleßen) abgesehen. Die tollpatschige Magda (Mareike Ludwig) hingegen sieht sich selbst als größten Feind. Und dann ist da auch noch Tatjana (Julia Turkali), die sich gegenüber Frau Dr. Steiner (Ramona Kunze-Libnow) äußerst merkwürdig verhält. Auch im Lehrerkollegium von Einstein gibt es Zuwachs, Frau Burkert (Anja Franke) unterrichtet Sport, Physik und Deutsch und ist alles andere als auf den Mund gefallen.

Autor: KI.KA.

Anzeige