Aktuelles
"Let's Dance"-Jurorinnen Maite Kelly und Motsi Mabuse.
Zur Bilderstrecke

"Let's Dance"-Jurorinnen Maite Kelly (li.) und Motsi Mabuse. - Foto © RTL / Stefan Gregorowius

Im TV: 11.04., 20:15 Uhr, RTL

"Let's Dance" wieder mit Magdalena Brzeska

  • Artikel vom 11. April 2012

"Lets Dance": Comeback für Magdalena Brzeska

Nach dem Tod ihrer Schwester Jette am 1. April wird Gitte Haenning (65) in dieser schweren Zeit bei ihrer Familie in Dänemark gebraucht. Die Sängerin muss daher aus dem Tanzwettbewerb "Let's Dance" bei RTL aussteigen. Gittes Aus bedeutet das Comeback für Magdalena Brzeska (33) bei "Let's Dance": Nachdem die ehemalige Profi-Sportlerin in der vierten Live-Show das Tanzparkett räumen musste, bekommt sie nun eine neue Chance bei RTL.

Magdalena Brzeska: "Ich freue mich wahnsinnig, wieder dabei zu sein, wenn auch der Anlass ein trauriger ist. Ich werde diese Woche einen Tango tanzen. Der Tanz symbolisiert Leidenschaft und Stärke – er ist also genauso wie Gitte! Ihr widme ich auch diesen Tanz, weil ich weiß, dass sie zuschauen wird."

Im TV-Programm: "Let's Dance", am Mittwoch, den 11.04., 20:15 Uhr, bei RTL

Seit Freitag trainiert Magdalena Brzeska wieder mit ihrem Tanzpartner Erich Klann (24), um Jury und Zuschauer in der fünften "Let’s Dance"-Show von ihrem tänzerischen Können zu überzeugen. Magdalena Brzeska: "Ich trainiere viel und genieße es sehr. Ich hoffe, ich werde noch weiter kommen!"

Am Mittwoch, 11. April, 20.15 Uhr, geht das Tanzduell der Stars mit Sylvie van der Vaart und Daniel Hartwich in die nächste Runde. Bis dahin heißt es für die verbliebenen acht Paare: trainieren, trainieren - und trainieren.

Autor: Presseinformation

Anzeige