Aktuelles
Michael Schumacher - Bild aus der Netflix-Dokumentation "Schumacher"

Foto © Netflix/Motorsport Images

Jetzt neu bei Netflix

Diese "Schumacher"-Doku ist bewegend

  • Artikel vom 15. September 2021

Staunen, würdigen, mitfühlen - das alles kann man bei der frisch veröffentlichten Dokumentation, die Michael Schumachers legendäre Motorsport-Karriere feiert, ohne dabei den Privatmann zu vergessen.

Ja, der alles verändernde Unfall 2013 ist auch ein Thema. Allerdings keines, das mit der seither von vielen Medien gepflegten Sensationsgier behandelt wird. Sondern mit Respekt. Im Fokus der Dokumentation steht etwas anders: Die fantastischen Leistungen des Jahrhunderttalents und eine Annäherung an den Menschrn. Um Leben und Werk Schumachers zu würdigen, haben die Macher den packenden und bewegende Archivaufnahmen zahlreiche Aussagen von Familie, Freunden und Weggefährten zur Seite gestellt:

Man muss kein Schumi-Fan sein, der in den Neunzigern die Daumen drückte, um die Dokumentation zu schätzen, die ab jetzt bei Streaming-Anbieter Netflix zu sehen ist. Auch Jüngere oder bislang nicht am Motorsport Interessierte können diesen Blick hinter die die Kulissen des Rennsports und die Erinnerungen an eine legendäre Formel-1-Zeit genießen. Das liegt auch daran, dass der Film mit Zustimmung und Mitwirkung der Familie entstand und von einem fühlbaren Respekt für Michael Schuhmacher getragen ist.

Dokumentatione "Schumacher" jetzt bei Netflix ansehen

Schumis erstes Qualifying, bei dem er die Rennwelt überraschte, sein erster Sieg in Belgien, die Downs und Ups bei Ferrari - all das und mehr bietet "Schumacher", ohne dabei den Familienvater, Ehemann und Sohn aus den Augen zu verlieren. Eine klare Anschau-Empfehlung!

Autor: Katharina Happ

Mit Gutscheinen Online sparen