Aktuelles
Wolf Gerlach, der Vater der Mainzelmännchen.
Zur Bilderstrecke

Grafiker Wolf Gerlach, der Erfinder der ZDF-Mainzelmännchen Anton, Berti, Conni, Det, Edi und Fritzchen. - Foto picture-alliance/ dpa

ZDF feiert Jubiläum

Die Mainzelmännchen werden 50

  • Artikel vom 27. März 2013

Wie gut kennen Sie die "Mainzelmännchen"? Machen Sie mit beim Quiz und beantworten Sie 25 Fragen rund um das große Fernseh-Jubiläum.

Nein, es war kein Aprilscherz. Ausgerechnet am 1. April 1963 erschien erstmals der Schriftzug "Zweites Deutsches Fernsehen" auf dem Bildschirm – der Startschuss für die heutige Vielfalt! Denn zuvor gab es nur ein einziges TV-Programm. Die mutigen ZDF-Pioniere sendeten aus einem ehemaligen Bauernhof. "Telesibirsk" wurde die ländliche Umgebung deshalb spöttisch genannt. Nur von 19.30 bis 22.00 Uhr strahlte das Zweite sein Premierenprogramm aus, Höhepunkt war die Show "Berlin-Melodie".

Mainzelmännchen Wolf Gerlach

Der Schöpfer der Mainzelmännchen Wolf Gerlach starb 2012. - Foto © ZDF / Georg Meyer-Hanno

50 Jahre später feiern die "Mainzelmännchen" ihren runden Geburtstag ebenfalls mit einer Show (siehe TV-Tipp rechts) und Sondersendungen. "Gerade im 50. Jahr seines Bestehens ist das ZDF der meistgesehene Sender in Deutschland", sagt Intendant Thomas Bellut stolz. Auch die HÖRZU gratuliert – mit einem Quiz zu vielen Höhepunkten der Sendergeschichte.

ZDF-Jubiläum: Wie gut kennen Sie die "Mainzelmännchen"?

1. In welcher Stadt standen 1963 die ersten ZDF-Studios?
A Mainz
B Köln
C Eschborn

2. Wie lautete der erste Werbeslogan des ZDF?
A Das Zweite ist das Erste
B Am Ersten das Zweite
C Das Zweite sieht man besser

3. Wie heißen die Mainzelmännchen?

ZDF Mainzelmännchen

In den frühen 60er-Jahren waren die Mainzelmännchen schwarz-weiß, in den 80er-Jahren kommt Farbe ins Spiel. - Foto © ZDF / NFP

A Anton, Berti, Conni, Det, Edi, Fritzchen
B Achim, Bubi, Cäsar, Det, Ewald, Fritzchen
C Anton, Bob, Conni, Didi, Edi, Fiete

4. Wie nennt Erik Ode die Kriminalassistentin in der legendären Krimiserie "Der Kommissar"?
A Schwänchen
B Hasenpfötchen
C Rehbeinchen

5. Für welche ZDF-Show wurde Thomas Gottschalk 1985 mit der GOLDENEN KAMERA von HÖRZU ausgezeichnet?
A "Wetten, dass...?"
B "Na sowas!"
C "Thommys Pop-Show"

6. Wo steht das Sendezentrum des ZDF?
A Mainz-Lerchenberg
B Mainz-Meisenwall
C Mainz-Elsternstieg

7. Wer wurde 1979 Nachfolger von Peter Frankenfeld in der Show "Musik ist Trumpf"?
A Carolin Reiber
B Frank Elstner
C Harald Juhnke

8. Mit welcher Sendung berichtete das ZDF in den 1960er-Jahren aus der DDR?
A "Drüben"
B "Aus der Zone"
C "Der schwarze Kanal"

9. Womit sorgte ein Schimpanse in "Das aktuelle Sportstudio" für Schlagzeilen?
A Er klaute Günter Netzer den Fußball
B Er riss der Frau von Johnny Weissmüller die Perücke vom Kopf
C Er umarmte Steffi Graf und ließ sie nicht wieder los

10. Woran erinnerte die Show "Vergissmeinnicht"?
A An die Lottozahlen
B An die GEZ-Gebühren
C An die Postleitzahlen

11. Welchen Triumph feierte Wum, der Zeichentrickhund aus der Show "Drei mal Neun"?

Wum und Wendelin

Loriot schuf die Figuren Wum und Wendelin für die Quizsendung "Der große Preis". - Foto © picture-alliance / KPA Copyright

A Er erreichte Platz 1 der Charts mit dem Lied "Ich wünsch mir ne kleine Miezekatze"
B Er wurde Maskottchen des Footballvereins Bielefeld Bulldogs
C Er spielte eine Gastrolle in der ZDF-Serie "Diese Drombuschs"

12. Wer antwortete schon in den ersten Sendewochen auf Fragen der Zuschauer?
A Intendant Dieter Stolte
B Pfarrer Sommerauer
C Aufklärer Dr. Sommer

13. Wie hieß das Promimagazin mit Margret Dünser?
A "V.I.P.-Spielplatz"
B "V.I.P.-Rutsche"
C "V.I.P.-Schaukel"

14. Wie bestimmten Zuschauer die Siegerfamilie bei der Show "Wünsch dir was"?
A Licht einschalten
B Anrufen
C Fax schicken

15. Wo wohnte Peter Lustig in seiner Kindersendung "Löwenzahn"?
A In einem Bauwagen
B In einem Zelt
C In einem feuerroten Spielmobil

16. Welcher Showmoderator begann 1963 als Nachrichtensprecher bei "heute"?
A Hans Joachim Kulenkampff
B Frank Elstner
C Wim Thoelke

17. Welches Problem hatte Löwe Clarence in der Serie "Daktari"?
A Er hinkte
B Er war taub
C Er schielte

18. Wer präsentierte bei "Aktenzeichen XY … ungelöst" die ersten Fälle aus der Schweiz?
A Werner Vetterli
B Urs Ützli
C Reto Rössli

19. Mit welchem Kommando wurde Ilja Richter in der Popshow "Disco" bekannt?
A "Licht aus, Ton ab!"
B "Licht aus, Spot an!"
C "Licht aus, Musi raus!"

20. Wo stand "Die Schwarzwaldklinik"?
A Im Höllental
B Im Glottertal
C Im Murgtal

21. Seit 2001 ist die "Hausfarbe" ein poppiges Orange. Welche Farbe sah man vorher im ZDF?
A Blau
B Magenta
C Grün

22. Wie schrieb "Der Goldene Schuss" 1967 deutsche TV-Geschichte?
A Als erste Live-Show in Farbe
B Als erste Live-Show per Satellit aus Los Angeles
C Als erste Live-Show von Bord des Kreuzfahrtschiffes "MS Deutschland"

23. Mit welcher Sendung brachte Heinz Haber, Vater aller Wissenschaftsjournalisten, Jugendlichen die Forschung näher?
A Querschnitte
B Knoff-hoff-Show
C Professor Haber experimentiert

24. Wie hieß der Schauspieler, der den ersten "Traumschiff"-Kapitän spielte?
A Werner Prinz
B Günter König
C Heinz Kaiser

25. Welche Besonderheit sollte 1974 die neue Krimiserie "Derrick" auszeichnen?
A Der Mörder war von vornherein bekannt
B Der Zuschauer konnte mitraten und einen Preis gewinnen
C In jeder Folge gab es gleich drei verschiedene Fälle


Auflösung: 1C, 2B, 3A, 4C, 5B, 6A, 7C, 8A, 9B, 10C, 11A, 12B, 13C, 14A, 15A, 16C, 17C, 18A, 19B, 20B, 21A, 22A, 23C, 24B, 25A

Autor: HÖRZU

Anzeige